≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 25. April 2021 wird hauptsächlich bzw. sogar direkt anknüpfend an die vergangenen Tage von einer sehr stürmischen, durchwachsenden und vor allem aufwirbelnden Intensität geprägt, die zwar ein unbegrenztes Potenzial in sich trägt, doch ebenfalls als vollkommen durchspülend empfunden werden kann. Passend zum letzten Drittel des Aprils befinden wir uns halt in einer vollkommenen Umbruchs und Aufbruchsstimmung. Unsere Sichtweisen wandeln sich, unsere Welten werden unsererseits geprüft und es gilt dabei, dass eigene wahre Selbst (man selbst – aus dem ALLE Bilder, Vorstellungen, Zustände und Umstände heraus entspringen – das Große ganze) als Wahrheit und Wegweiser wieder aufleben zu lassen.

Was sind das nur für Tage?

SelbstfindungDie aktuellen Tage werden dabei zusätzlich von einer extremen Geschwindigkeit bzw. Beschleunigung begleitet und lassen uns unzählige Dimensionen durchqueren. Wie gesagt, an dieser Stelle verweise ich nochmal darauf, dass sämtliche Bilder die wir wahrnehmen aus unserem eigenen Geiste entspringen und im Anschluss unsererseits bereist werden. Dabei gibt es Vorstellungen die wir selbst als Wahrheit anerkennen, sprich Welten/Dimensionen/Zustände, in denen unser Aufenthalt deutlich länger anhält. Sich dabei für eine hochfrequente Welt zu entscheiden, sprich das wir selbst eine Welt bereisen (uns in einer Vorstellung aufhalten, wodurch diese unsere Wirklichkeit maßgeblich prägt), die im Kern göttlicher/harmonischer Natur ist beflügelt dabei unser gesamtes System und lädt uns energetisch komplett auf. Nun, die vergangenen Tage waren extrem stürmisch und der April schüttelte uns so richtig durch. Abseits stärkerer Sonneinstrahlungen (Sonnenwinde) und starken Resonanzfrequenzanomalien (am vorgestrigen Tag erreichte uns beispielsweise ein erneuter mehrstündiger Blackshift), dienen diese Tage aber insbesondere unserer Selbstfindung.

Aufstieg

Ich selbst war beispielsweise komplett in meiner eigenen Welt vertieft und konnte mich, abseits eines verpflichtenden Projektes, kaum auf die Tagesenergie-Artikel konzentrieren. Alleine dieser Artikel war mehrere Tage lang geöffnet, doch konnte ich selbst einfach keine Sätze bilden bzw. ausführlich von den täglichen Impulsen berichten, zu sehr durchlebte ich selbst eine Findungsphase, einhergehend mit der Bereisung unzähliger neuer Welten. Einige dieser Welten (Vorstellungen) waren sehr erfüllend, andere eher kräftezerrend. Erst am gestrigen Abend kam ich dabei innerlich verstärkt zur Ruhe und konnte meine innere Reise ein wenig abschließen (in meine Mitte gelangen – Zuhause ankommen, fernab der Bereisung und Erkundung unzähliger Vorstellungen, rein im jetzt sein, ruhen und im Anschluss handeln). Natürlich findet eine generelle Reise zur Entfaltung unseres wahrhaftigsten Selbst permanent statt und spitzt sich insbesondere im aktuellen zweiten Jahr der goldenen Dekade extrem zu (alte Vorstellungen bzw. das alte niedrigfrequente Selbstbild möchte immer mehr aufgelöst werden), jedoch bezieht sich das insbesondere auf sehr tiefgreifende und einnehmende Bewusstseinsreisen, die insbesondere nun aufgrund der Aprilenergien verstärkt stattfinden konnten. Im Mai könnten sich solche Umstände allerdings wieder massiv legen, denn dann erreicht uns eine völlig neue Energiequalität, die Energie des letzten Frühlingsmonats, die uns so langsam aber sicher auf steigende Temperaturen und damit einhergehende Aktivitäten vorbereitet. Bis es soweit ist erreicht uns zuvor aber noch ein Vollmond in zwei Tagen, sprich am 27. April und dieser Vollmond wird sämtliche Grenzen sprengen, denn es ist ein Supervollmond, sprich ein extrem erdnaher Vollmond, man spricht hier sogar von dem erdnächsten Vollmond des Jahres. Ein energetisches Feuerwerk steht uns daher bevor, ein Tag der maximalen Fülle und wir dürfen diesen Tag bereits jetzt mit einem geöffneten Geist empfangen. Es wird äußerst magisch werden. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Heilpflanzenmagie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Erika Ruths 25. April 2021, 23:33

      Vielen Dank für ihre Bemühungen.

      Reply
    Erika Ruths 25. April 2021, 23:33

    Vielen Dank für ihre Bemühungen.

    Reply