≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 28. März 2018 wird von unterschiedlichen Mondkonstellationen geprägt. Dabei erreichen uns insbesondere am Vormittag zwei angenehme und harmonische Konstellationen, durch die nicht unser Liebesempfinden ausgeprägt werden kann, sondern ebenfalls unser Verstand geschärft wird. Diese Konstellationen schaffen daher eine gute Basis um schwungvoll und voller Energie in den Tag zu starten.

Mond im Sternzeichen Jungfrau

Mond im Sternzeichen JungfrauWas das betrifft erreicht uns zuerst ein Trigon (harmonische Winkelbeziehung 120°) zwischen Mond und Venus (im Sternzeichen Widder), das um 10:32 Uhr wirksam wird und für unser Liebesempfinden steht. Zusätzlich kann uns diese Konstellation sehr anpassungsfähig und zuvorkommend stimmen. Auf der anderen Seite wird dann eine Stunde später um 11:54 Uhr ein Trigon zwischen Mond und Uranus (im Sternzeichen Widder) wirksam. Dieses Trigon prägt in diesem Zusammenhang unsere geistigen Fähigkeiten aus und verleiht uns eine große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft und Ehrgeiz. Ebenfalls kann uns diese Konstellationen sehr zielstrebig stimmen, weshalb wir bei der Umsetzung diverser Ziele sehr produktiv oder besser gesagt erfolgreich sein könnten. Der heutige Tag eignet sich daher wunderbar um die eigene Selbstverwirklichung voranzutreiben. Einziger Wermutstropfen stellt eine disharmonische Verbindung und zwar ein Quadrat (disharmonische Winkelbeziehung – 90°) zwischen Mond und Jupiter (im Sternzeichen Skorpion) dar, das in der Nacht um 04:04 Uhr wirksam wurde und ab dieser Zeit für Konflikte innerhalb einer Liebesbeziehung sorgen kann. Auf der anderen Seite könnten wir durch dieses Quadrat zu Extravaganzen und ebenso auch zur Verschwendung neigen. Immerhin wird diese Konstellation erst in der Nacht wirksam und sollte in der Folge den weiteren Verlauf des Tages nicht beeinträchtigen, außer wir sind natürlich im gesamten sehr destruktiv gestimmt, aber das sollte nicht verwunderlich sein, denn am Ende des Tages hängt unser Gemütszustand immer von der Ausrichtung unseres eigenen Geistes ab. Nun denn, abseits dessen wechselt dann noch der Mond um 16:30 Uhr in das Sternzeichen Jungfrau, wodurch wir, insbesondere zum Nachmittag hin, sehr analytisch, aber auch kritisch gestimmt sein könnten. Ebenfalls sorgt der Mond im Sternzeichen Jungfrau dafür, dass wir im gesamten produktiver und gesundheitsbewusst gestimmt sind.

Die heutigen tagesenergetischen Einflüsse können uns im gesamten sehr produktiv und pflichtbewusst stimmen, weshalb wir definitiv an der Manifestation diverser Arbeiten, Projekte und anderen Tätigkeiten wirken sollten..!!

Auf der anderen Seite steht dadurch unsere Arbeit und Pflichterfüllung im Vordergrund, weshalb sich der “Jungfraumond” perfekt mit den vorherigen Sternenkonstellationen ergänzt. Aus diesem Grund eignet sich der heutige Tag perfekt dafür um sich diversen Arbeiten, Projekten und Pflichten zu widmen. Wenn wir uns auf die Einflüsse einlassen oder gar schon im Vorfeld sehr energetisch/dynamisch gestimmt sind, dann lässt sich einiges in die Wege leiten. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Maerz/28

Kommentare

Kommentare