≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 29. August 2019 wird einerseits von den nachwirkenden Einflüssen des gestrigen Portaltages geprägt und auf der anderen Seite weiterhin von dem Mond im Sternzeichen Löwe. Unser eigenes Selbstbewusstsein kann daher ganz stark im Vordergrund stehen und sämtliche Dinge bzw. innere Programmierungen, durch die wir ein destruktives Selbstbild aufrechterhalten, können uns dabei ebenfalls vor Augen geführt werden.

Mond im Sternzeichen Löwe

Mond im Sternzeichen LöweDasselbe gilt im Übrigen auch für Gewohnheiten & Glaubenssätze, durch die wir uns selbst unserer eigenen Lebensfreude berauben, denn der Mond im Sternzeichen Löwe rückt unsere Lebensfreude so wie eine optimistische Grundeinstellung in den Vordergrund. Und wenn diese derzeit nicht gegebenen ist bzw. wenn wir uns selbst derzeit nicht all zu gut fühlen, dann können wir eine entsprechende Grundempfindung noch stärker in uns wahrnehmen, was aber am Ende des Tages unserer eigenen Entwicklung sehr zugute kommt, denn insbesondere die direkte Konfrontation mit Mangel-Zuständen weckt in uns das unbeschreibliche Verlangen aus solchen Zuständen auszubrechen, – insbesondere in der aktuellen Zeit des geistigen Erwachens. Und da wir selbst die Schöpfer unserer eigenen Realität sind, – ja, an sich sogar noch viel mehr, nämlich der Ursprung von allem was existiert, – die Quelle aus der alles heraus entsteht und die ebenfalls die gesamte Existenz, mithilfe der eigenen Vorstellungskraft, erschaffen hat (reinstes Ursprungsbewusstsein, – sich dessen bewusst sein, – so schwer das auch manchmal sein mag – man selbst hat alles erschaffen weshalb man selbst auch folglich alles im “Außen” darstellt – Alles ist eins und eins ist alles, man selbst ist alles und alles ist man selbst, – ich bin du und du bist ich – die größte verborgene Wahrheit überhaupt – die höchste Vorstellung im eigenen Geiste legitimieren, statt sich kleiner zu machen – das kann nicht sein, das bin ich nicht – MAN SELBST IST ALLES & ALLES IST MAN SELBST) können wir instant an der Manifestation einer neuen Realität wirken. Und insbesondere zum Monatsende hin können wir noch einmal deutlich tiefer in unsere eigenen Schöpferkräfte eintauchen, denn die Grundenergie wird noch einmal alles sprengen.

Die Manifestation ist beides, real und unreal. Sie ist in dem Sinne real, dass man sie beobachten kann, und unreal in dem Sinne, dass sie ohne das Bewusstsein keine unabhängige Existenz besitzt. Realität hat demnach nur, was eine eigene, unabhängige Existenz besitzt, und diese Realität ist das Bewusstsein. Das Bewusstsein ist die einzige Realität. – Ramesh S. Balsekar..!!

So erreicht uns am 31. August ein abschließender Portaltag und am 01. September ein extrem transformierender Neumond (der Neumond geht noch mit weiteren besonderen Umständen einher, – dazu aber in den kommenden Tagesenergie-Artikeln mehr). Die kommenden Tage werden daher nochmal ein gewaltiges Potenzial für uns bereithalten und uns extrem viel erspüren lassen. Eine besondere Phase der Veränderung. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.