≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 30. Mai 2018 wird hauptsächlich von den starken Einflüssen des siebten Portaltages geprägt, weshalb nach wie vor ein sehr intensiver Tagesumstand vorherrscht. Ebenfalls steht dadurch unser eigener Seinszustand sowie unsere intuitiven Fähigkeiten im Vordergrund. Aufgrund einer Mondverbindung (Mond im Sternzeichen Schütze) könnte auch ein Drang nach höherem Wissen sehr ausgeprägt sein.

Die heutigen Konstellationen

Merkur wechselt in das Sternzeichen Zwillinge
[wp-svg-icons icon=”accessibility” wrap=”i”] Scharfer Verstand & Abwechslung
[wp-svg-icons icon=”wand” wrap=”i”] Eine besondere Verbindung
[wp-svg-icons icon=”clock” wrap=”i”] Wurde um 01:48 Uhr aktiv

Wenn der Merkur in den Zwillingen steht, dann haben wir einen außergewöhnlich hellen und scharfen Verstand. Unsere geistigen Gaben sind deutlich ausgeprägter und ein Gespür für Sprachen und Sparsamkeit wird gefördert. Gegebenenfalls lesen wir jetzt lieber und mehr als sonst, möchten auf Reise gehen und geben uns besonders geistreich. Der Merkur in den Zwillingen fördert ebenfalls unsere Neugier und Aufgeschlossenheit gegenüber allem Neuen. Wir könnten eine Abwechslung zum Alltag gut vertragen.

Mond (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)
[wp-svg-icons icon=”loop” wrap=”i”] Winkelbeziehung 90°
[wp-svg-icons icon=”sad” wrap=”i”] Disharmonischer Natur
[wp-svg-icons icon=”clock” wrap=”i”] Wurde um 08:25 Uhr aktiv

Das Quadrat zwischen Mond und Neptun, das wiederum um 08:25 Uhr aktiv wurde,  kann eine träumerische Veranlagung, eine passive Einstellung, eine Neigung zur Selbsttäuschung und ein Gefühl der Überempfindlichkeit in uns auslösen, zumindest wenn wir mit den Einflüssen in Resonanz treten. Wir könnten uns ebenfalls in Wunschvorstellungen verlieren und aktives Handeln außen vor lassen.

Intensität geomagnetischer Stürme (K-Index)

Der planetarische K-Index bzw. das Ausmaß von geomagnetischen Aktivitäten und Stürmen ist am heutigen Tag eher geringfügig.

Aktuelle Schumann Resonanz-Frequenz

Im Gegensatz zu dem 26. und 27. Mai, sprich im Gegensatz zu dem dritten und vierten Portaltag, an denen uns ja ein regelrechter energetischer Sturm erreichte, geht es seit 2-3 Tagen wieder ein wenig ruhiger zu und uns erreichen bezüglich der planetaren Resonanzfrequenz kaum Einflüsse.

Einflüsse Schumann- Resonanz

Zum vergrößern Bild anklicken

Fazit

Die heutigen tagesenergetischen Einflüsse werden hauptsächlich von den Portaltageinflüssen und den zwei verschiedenen Konstellationen geprägt. Im gesamten könnten wir daher über einen sehr hellen bzw. scharfen Verstand verfügen. Auf der anderen Seite könnte es aber auch wenig disharmonischer zugehen, zumindest wenn wir uns auf die Einflüsse des Mond/Neptun “Quadrates” einlassen. Im gesamten wird es aber mal wieder, zumindest aller Wahrscheinlichkeit nach, ein sehr intensiver Tag werden.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Mai/30
Intensität geomagnetischer Stürme Quelle: https://www.swpc.noaa.gov/products/planetary-k-index
Schumann Resonanz-Frequenz Quelle: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − vierzehn =