≡ Menu

 

Die heutige Tagesenergie am 31. August 2020 wird hauptsächlich von den Einflüssen des zehnten und letzten Portaltages geprägt und beschert uns dementsprechend abschließend EXTREM TRANSFORMIERENDE und vor allem TRANSZENDIERENDE Energien. Das übergreifende Energiegemisch ist dabei hochintensiv und Grenzen sprengend. Passend dazu erreichten uns in den vergangenen Tagen auch noch stärkere Sonnenwinde bzw. Schwankungen im Erdmagnetfeld, so wie man es auf dem unteren Bild am roten Ausschlag erkennen kann (es sollte ja bereits am 25. August dazu kommen).

Stärkere Sonnenwinde

Stärkere SonnenwindeSprich das Wochenende über, insbesondere am 28. August, also am Freitag, erreichten uns Einflüsse die auf unseren eigenen Geist SEHR TIEFGREIFEND eingewirkt haben. In diesem Zusammenhang versorgen starke Sonnenwinde das Kollektiv auch immer mit hochpotenten Impulsen, die direkt unsere Systeme fluten und dabei nicht nur unerlöstes an die Oberfläche transportieren, sondern damit einhergehend auch noch unsere Zellen mit wichtigen Informationen (5D Strömungen) versorgen. In der Regel markieren entsprechende Sonnenwinde auch immer Momente, die wiederum den Grundstein für etwas GROßES legen. Das die Sonnenwinde an einem Portaltag stattfanden und uns ebenfalls erreichten, als die Großdemo in Berlin begann, war daher alles andere als verwunderlich, dass Licht rückte übertragend in den Vordergrund.

+++NUR NOCH DREI TAGE GÜLTIG – VERLÄNGERUNG: Mit dem Code “HEILUNG10” 10 € Rabatt auf unseren Heilpflanzenmagie-Kurs erhalten. Lerne dich SELBST zu VERSORGEN!!!! Uraltes Wissen – BOOSTE DEINE FREQUENZ!!!+++

Nun, was das betrifft bin ich ja selbst am Wochenende mit einer kleineren Gruppe nach Berlin gereist, einfach damit wir uns ein eigenes von der dortigen Situation machen können, einfach um Berichterstattungen mit dem dort erlebten abzugleichen, einfach um das Bild/die Energie einer wach werdenden und vor allem für Freiheit einstehenden Menschheit im Geiste einzufangen, wodurch in der Folge, ALLEINE DURCH EINEN SELBST, dass Kollektiv ganz stark mit dieser Energie versorgt wird (wodurch in der Folge auf der ganzen Welt entsprechende Ereignisse ausgelöst + verstärkt werden).

Meine EINDRÜCKE aus BERLIN

Yannick Energie
Nun, was das betrifft sind wir daher Freitag Mittag mit einem Kleinbus aus NRW losgefahren und nach ungefähr 5-6 Stunden in Berlin angekommen (kleine Staus und Pausen verlängerten die Dauer der Fahrt). Am späten Abend angekommen ging es dann auch direkt zum Check In ins Hotel. Ein kurzer Aufenthalt, der anschließend von einem gemeinsamen gemütlichen zusammensitzen abgerundet wurde, beendete folglich den ersten Tag. Am nächsten Tag, um genau zu sein am frühen Mittag, haben wir das Hotel verlassen und uns direkt Richtung Brandenburger Tor aufgemacht. Das Besondere dabei war der Umstand, das die Straßen rund um unser Hotel (das im Übrigen vom Brandenburger Tor und der Siegessäule eine gute Strecke entfernt war – wir waren in der Friedrichstrasse – Eurostars Hotel) voller Menschen und Polizisten waren. Sämtliche Seitengassen wurden dabei von den Polizisten abgeriegelt. In den Hauptstraßen waren wiederum UNZÄHLIGE Menschen unterwegs und protestierten laut gegen die derzeitige Schein Politik. Alleine hier wurde das Ausmaß der Anzahl an Menschen ersichtlich, denn abseits des Brandenburger Tors und der Siegessäule waren einfach SÄMTLICHE UMLIEGENDE Straßen voller Menschen und das ohne Ausnahme (ein Punkt der medial sehr oft außer Acht gelassen wird). Aber gut, wir haben uns dann Richtung Brandenburger Tor aufgemacht und dabei sämtliche Eindrücke eingefangen.

“Laut medialen Berichterstattungen waren vielleicht 5000 bis knapp 40.000 tausend Menschen unterwegs, doch das kann NIEMALS der der Fall gewesen sein – vollkommen runtergespielt und verdreht. Wer von euch dabei war wird dies safe bestätigen. Mal abseits dessen, dass INSBESONDERE an der SIEGESSÄULE, vor den Botschaften und am Brandenburger Tor sehr viele Menschen positioniert waren, waren im Umkreis dieser Denkmäler und Gebäude überall protestierende Menschen unterwegs, ÜBERALL, an manchen Stellen mehr, an manchen weniger. Meinem empfinden nach müssten das daher übergreifend MINIMUM ein paar Hunderttausend Menschen gewesen sein, MINIMUM…!!”

Je mehr wir uns dabei dem Denkmal genähert haben, desto größer wurde der ohnehin schon gewaltige Andrang an Menschen. Menschen aller Nationen (doch größtenteils Deutsche) waren dabei unterwegs. Die einen feierten, sangen und spielten Musikstücke ab, die anderen riefen systemkritische Parolen, andere wiederum waren als systemkritische Besucher mit ihren Familien unterwegs. Im Gegensatz zur medialen Berichterstattung waren ALLE allerdings friedlich unterwegs (was selbstverständlich zu erwarten war, sprich das entsprechende Demonstrationen medial bewusst in rechte Ecken gedrängt werden. Inzwischen ist das ja den meisten bekannt). Es wirkte daher stellenweise auch garnicht wie eine Demonstration, sondern viel mehr wie ein “Love and Peace” Festival. Aggressoren gab es allerdings dann auch, bsp. in Form der Antifa, die an verschiedenen Ecken positioniert war und dabei eine negative Energie in einem Ausmaß verbreitete, wie man es sich kaum vorstellen kann. Vermummt, allesamt Masken getragen, Sonnenbrillen, niedere Handzeichen gemacht und dabei eine aggressive Grundhaltung zum Ausruck gebracht. Passend dazu positionierte sich die Polizei vor die Antifa und links davon ein kleines Kamerateam. Es wirkte einerseits so, als ob genau diese Situation kreiert wurde, um entsprechende Bilder repräsentativ medial für die Demo nutzen zu können, andererseits aber auch so, als ob eine echte Bedrohung von der Antifa ausgeht und die Polizei dies versuchte zu verhindern.

“Inzwischen dürfte es ja allseits bekannt sein, das entsprechende Friedensdemonstrationen von bezahlten Aktivisten unterwandert werden, sprich Unruhestifter, die dann wiederum Gewalt ausüben, Steine schmeißen und dadurch nicht nur Massenkeile und Gewalt hervorrufen, sondern ebenfalls das Gesamtbild einer entsprechenden Demo verzerren..!!”

Die Energie war dabei auch sehr düster und es war erdrückend das mit anzusehen, vor allem aber war dabei auch eine Frage interessant und zwar wie viele von der Antifa denn nun gekauft sind und wie viele dort wirklich aus Überzeugung standen, denn die antifaschistischen Parolen galten ja uns allen, sprich Familien, unserer Gruppe und unzähligen anderen für Freiheit demonstrierende Menschen, die in keinster Weise über rechtes Gedankengut verfügten, das nicht ausstrahlen/ausstrahlten, dementsprechend nicht gekleidet waren und dies daher 0% zum Ausdruck brachten. Irgendwann haben wir uns dann von der Situation ferngehalten und sind, nach dem wir fast bis zur Siegessäule vorgedrungen waren, wieder zurückgekehrt. Zu dem Zeitpunkt begann es, dass die Polizei sehr viele Straßen abriegelte und fast keinen mehr raus oder rein lies, sprich die Menschen waren eingekesselt und gefangen. Unsere Gruppe hat es dabei noch so gerade rausgeschafft. Berichten zufolge soll es hinterher genau aus diesen Gründen zu stärkeren Auseinandersetzungen und Verhaftungen gekommen sein. Ob das allerdings der Wahrheit entspricht kann ich nicht sagen, denn zu diesem Zeitpunkt waren wir an einer anderen Ecke unterwegs, Informationen dazu fehlen mir noch (weitere Auseinandersetzungen gab es im Übrigen auch am Reichstag, an dem vom Volke entgegen der medialen Berichterstattung aber keine Gewalt ausging und dieser auch nicht gestürmt wurde, bis zum Eingang wurde sich lediglich positioniert). Nun, wir selbst sind dann irgendwann wieder zurück zum Hotel gekehrt. Die Sonne ging langsam unter, doch die Stimmung flachte nicht ab.

“Freunde von uns die immer noch auf der Demo unterwegs waren, sendeten in Gruppen weitere Bilder und Einblicke. Bis zum späten Abend hin waren unzählige Menschen in den Straßen versammelt. An der Siegessäule, an der im Übrigen auch Robert F .Kennedy eine spannende Rede hielt, waren gefühlt alle Menschen versammelt, hielten in der Dunkelheit ihre Handy in die Höhe, nostalgische Musik wurde gespielt, es wirkte wie auf einem Konzert.”

Am Abend sind dann meine Freundin und ich mit dem Zug wieder abgereist, andere aus der Gruppe blieben noch bis zum nächsten Tag (nochmal wären wir auch länger geblieben, bis in die Nacht an der Siegessäule, doch die Umstände haben es intuitiv so ergeben). Im Zug gab es dann noch eine spannende Situation, denn sämtliche Mitfahrende redeten über eine freie Welt und gaben dazu ihre Ansicht preis. Gegenüber von uns saß dann noch ein jüngerer Mann mit seiner Mutter, mit denen wir uns ausgetauscht hatten. Er selbst ist erst seit Corona wach bzw. hinterfragt er seitdem das System. Spiritualität und die Macht des eigenen Geistes, der eigene göttliche Urgrund, all das war ihm wiederum noch nicht bekannt, was uns schlussendlich auch vor Augen führte, dass der spirituelle/geistige/göttliche Ansatz übergreifend für viele als nächstes ansteht.

Der Abschluss

Immerhin, Spiritualität und Systemkritik sind eng miteinander verwoben, denn übergreifend geht es um die Unterdrückung unseres Geistes und vor allem HAUPTSÄCHLICH UM DIE VERHINDERUNG UNSERER GÖTTLICHKEIT. Die MENSCHHEIT DARF UND SOLL IHREN WAHREN GÖTTLICHEN URSPRUNG NICHT ERKENNEN bzw. IHR WAHRES GÖTTLICHES SEIN NICHT ANNEHMEN, das wird mit aller Macht verhindert, doch die RÜCKKEHR DER GÖTTER ist UNAUFHALTSAM. Nun denn, letztlich waren die Tage daher auch sehr intensiv. Wie gesagt, an sich bin ich jemand der Stille, Ruhe, Zurückgezogenheit, die Einsamkeit innerhalb der Natur, den Wald, Heilpflanzen und alles was damit einhergeht vollkommen vorzieht. Das Energiegemisch aller Menschen, die Geräuschkulisse und sämtliche andere Eindrücke in diesen Tagen machten mich sehr müde und erschlugen mich teilweise. Dennoch war es eine wichtige Erfahrung, denn dadurch konnte man selbst nicht nur den Geist noch stärker auf das kollektive Hinterfragen des Systems richten, sondern sich ebenfalls vor Ort ein Bild von dem Geschehen machen. Und dieses Bild war schlussendlich zu 100 % gegenteilig von dem was uns medial immer und immer wieder berichtet wird. Die eigenen Glaubenssätze bzw. das eigene Wissen wurde daher in der Hinsicht voll und ganz bestätigt. Aber gut, in diesem Sinne bin ich dann aber auch so langsam wieder raus. Es ist schon sehr spät geworden und während ich diese Zeilen hier schreibe fallen mir die Augen stellenweise schon zu, verzeiht mir daher Rechtschreibfehler oder textliche Schwächen, das bleibt gerade leider nicht aus. Nun, so oder so, ein ausführliches Video zum dem Ganzen und zu Demonstrationen im Allgemeinen, dem Nutzen davon, Pros und Contras, Veränderungen und was wir am effektivsten tun können um die Welt zu verändern, dazu wird noch ein ausführliches Video folgen. Bis dahin kann ich daher nur noch eines sagen: “Genießt den heutigen letzten Portaltag, genießt die starken Energien und freut euch auf den September. Eine weitere sehr spannende und vor allem energiereiche Phase steht uns bevor. Bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • HeavenOfLove 3. September 2020, 18:59

      Ich lese Deine Beiträge gerne wie Du die Energien wahrnimmst und bin ganz bei Dir wenn ich sie lese, bin zutiefst dankbar, dass der tiefe Staat mehr und mehr seine Macht verliert. Gerade die ANTIDEUTSCHEN, Markmobil (YouTube Kanal )schildert diese Gruppierung ist dabei das deutsche Volk radikal zu vernichten. Dann sind Menschen wie Du ein göttlicher Segen, lichen Dank für Deine wertvolle Arbeit und Informationen Licht und Liebe für alle Patrioten und Freiheitskämpfer! ☘☄

      Reply
    • Horst 1. September 2020, 10:44

      Deckt sich voll mit meinen Erfahrungen sowohl am 1.8. als auch am 29.8,2020.

      Reply
    • Andrea 1. September 2020, 9:00

      Herzlichen Dank für Deinen Bericht. So habe ich diesen und auch bereits die Demo am 01.08.2020 auch empfunden. Bei der ersten Demo war der Frieden und die dadurch sehr hohe Schwinung noch mehr zu spüren, da die Polizei sich eher im Hintergrund hielt. Dieses mal war sie sehr präsent und teilweise auch angsteinflössend. Wir haben in diesen Augenblicken dann begonnen, auf der Straße sitzend, zu beten. Das “Wir”Gefühl war plötzlich wieder da. Wir werden immmer mehr, die spüren, dass wir eine Menschheitsfamilie sind, denen es ALLEN gutgehen darf. Dafür stehe ich immer wieder auf.

      Reply
    • Ellen 31. August 2020, 19:36

      Danke für deinen Bericht von Berlin, er deckt sich mit meiner Wahrnehmung! Die einseitige machterhaltende, von Unzulänglichkeiten und Fehlentscheidungen ablenkende und manipulierende Massenberichterstattung ist unerträglich.
      Das “Gezappel” der sich in die eigene Tasche wirtschaftenden Politiker*innen entspricht nicht meiner Vorstellung von Menschenliebe und Ethik. Da haben wir nichts Göttliches. Wir haben schlechte Vorbilder. Time for a change.
      Schöne Grüße

      Reply
    • Anne-Gret Berger 31. August 2020, 15:03

      Herzlichen Dank u erhol dich gut.
      Ich freue mich über deinen Bericht. Prima gemacht u viele Erlebnisse u Energien die du verarbeiten musst, viel Kraft dafür u bis bald.
      Anne-Gret Berger

      Reply
    • Iris Hajunga 31. August 2020, 8:14

      Danke für die wunderbare Berichterstattung, ich freue mich schon immer auf die Tagesenergie von Dir. Ich komme aus Zillbach, ein kleiner Ort in Thüringen, wir haben hier im Ort eine Gruppe, die schon lange spirituell arbeitet und die Leute aufklärt, wir machen Meditation und Lichtarbeit für den Weltfrieden. Ich danke Dir für deine Unterstützung. In diesem Sinne. Bleib so, wie Du bist und bleib gesund. LG Iris Hajunga

      Reply
    • Ruth 31. August 2020, 7:42

      Herzlichen Dank für deine Artikel. Deine Artikel tun mir immer so gut. Ich war auch bei der Demonstration. Bei Demonstration wurde meine Seele beflügelt und so konnte ich teilhaben an den gigantischen Energien.

      Alles Liebe
      Ruth

      Reply
    • Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

      Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

      Reply
    Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

    Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

    Reply
    • HeavenOfLove 3. September 2020, 18:59

      Ich lese Deine Beiträge gerne wie Du die Energien wahrnimmst und bin ganz bei Dir wenn ich sie lese, bin zutiefst dankbar, dass der tiefe Staat mehr und mehr seine Macht verliert. Gerade die ANTIDEUTSCHEN, Markmobil (YouTube Kanal )schildert diese Gruppierung ist dabei das deutsche Volk radikal zu vernichten. Dann sind Menschen wie Du ein göttlicher Segen, lichen Dank für Deine wertvolle Arbeit und Informationen Licht und Liebe für alle Patrioten und Freiheitskämpfer! ☘☄

      Reply
    • Horst 1. September 2020, 10:44

      Deckt sich voll mit meinen Erfahrungen sowohl am 1.8. als auch am 29.8,2020.

      Reply
    • Andrea 1. September 2020, 9:00

      Herzlichen Dank für Deinen Bericht. So habe ich diesen und auch bereits die Demo am 01.08.2020 auch empfunden. Bei der ersten Demo war der Frieden und die dadurch sehr hohe Schwinung noch mehr zu spüren, da die Polizei sich eher im Hintergrund hielt. Dieses mal war sie sehr präsent und teilweise auch angsteinflössend. Wir haben in diesen Augenblicken dann begonnen, auf der Straße sitzend, zu beten. Das “Wir”Gefühl war plötzlich wieder da. Wir werden immmer mehr, die spüren, dass wir eine Menschheitsfamilie sind, denen es ALLEN gutgehen darf. Dafür stehe ich immer wieder auf.

      Reply
    • Ellen 31. August 2020, 19:36

      Danke für deinen Bericht von Berlin, er deckt sich mit meiner Wahrnehmung! Die einseitige machterhaltende, von Unzulänglichkeiten und Fehlentscheidungen ablenkende und manipulierende Massenberichterstattung ist unerträglich.
      Das “Gezappel” der sich in die eigene Tasche wirtschaftenden Politiker*innen entspricht nicht meiner Vorstellung von Menschenliebe und Ethik. Da haben wir nichts Göttliches. Wir haben schlechte Vorbilder. Time for a change.
      Schöne Grüße

      Reply
    • Anne-Gret Berger 31. August 2020, 15:03

      Herzlichen Dank u erhol dich gut.
      Ich freue mich über deinen Bericht. Prima gemacht u viele Erlebnisse u Energien die du verarbeiten musst, viel Kraft dafür u bis bald.
      Anne-Gret Berger

      Reply
    • Iris Hajunga 31. August 2020, 8:14

      Danke für die wunderbare Berichterstattung, ich freue mich schon immer auf die Tagesenergie von Dir. Ich komme aus Zillbach, ein kleiner Ort in Thüringen, wir haben hier im Ort eine Gruppe, die schon lange spirituell arbeitet und die Leute aufklärt, wir machen Meditation und Lichtarbeit für den Weltfrieden. Ich danke Dir für deine Unterstützung. In diesem Sinne. Bleib so, wie Du bist und bleib gesund. LG Iris Hajunga

      Reply
    • Ruth 31. August 2020, 7:42

      Herzlichen Dank für deine Artikel. Deine Artikel tun mir immer so gut. Ich war auch bei der Demonstration. Bei Demonstration wurde meine Seele beflügelt und so konnte ich teilhaben an den gigantischen Energien.

      Alles Liebe
      Ruth

      Reply
    • Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

      Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

      Reply
    Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

    Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

    Reply
    • HeavenOfLove 3. September 2020, 18:59

      Ich lese Deine Beiträge gerne wie Du die Energien wahrnimmst und bin ganz bei Dir wenn ich sie lese, bin zutiefst dankbar, dass der tiefe Staat mehr und mehr seine Macht verliert. Gerade die ANTIDEUTSCHEN, Markmobil (YouTube Kanal )schildert diese Gruppierung ist dabei das deutsche Volk radikal zu vernichten. Dann sind Menschen wie Du ein göttlicher Segen, lichen Dank für Deine wertvolle Arbeit und Informationen Licht und Liebe für alle Patrioten und Freiheitskämpfer! ☘☄

      Reply
    • Horst 1. September 2020, 10:44

      Deckt sich voll mit meinen Erfahrungen sowohl am 1.8. als auch am 29.8,2020.

      Reply
    • Andrea 1. September 2020, 9:00

      Herzlichen Dank für Deinen Bericht. So habe ich diesen und auch bereits die Demo am 01.08.2020 auch empfunden. Bei der ersten Demo war der Frieden und die dadurch sehr hohe Schwinung noch mehr zu spüren, da die Polizei sich eher im Hintergrund hielt. Dieses mal war sie sehr präsent und teilweise auch angsteinflössend. Wir haben in diesen Augenblicken dann begonnen, auf der Straße sitzend, zu beten. Das “Wir”Gefühl war plötzlich wieder da. Wir werden immmer mehr, die spüren, dass wir eine Menschheitsfamilie sind, denen es ALLEN gutgehen darf. Dafür stehe ich immer wieder auf.

      Reply
    • Ellen 31. August 2020, 19:36

      Danke für deinen Bericht von Berlin, er deckt sich mit meiner Wahrnehmung! Die einseitige machterhaltende, von Unzulänglichkeiten und Fehlentscheidungen ablenkende und manipulierende Massenberichterstattung ist unerträglich.
      Das “Gezappel” der sich in die eigene Tasche wirtschaftenden Politiker*innen entspricht nicht meiner Vorstellung von Menschenliebe und Ethik. Da haben wir nichts Göttliches. Wir haben schlechte Vorbilder. Time for a change.
      Schöne Grüße

      Reply
    • Anne-Gret Berger 31. August 2020, 15:03

      Herzlichen Dank u erhol dich gut.
      Ich freue mich über deinen Bericht. Prima gemacht u viele Erlebnisse u Energien die du verarbeiten musst, viel Kraft dafür u bis bald.
      Anne-Gret Berger

      Reply
    • Iris Hajunga 31. August 2020, 8:14

      Danke für die wunderbare Berichterstattung, ich freue mich schon immer auf die Tagesenergie von Dir. Ich komme aus Zillbach, ein kleiner Ort in Thüringen, wir haben hier im Ort eine Gruppe, die schon lange spirituell arbeitet und die Leute aufklärt, wir machen Meditation und Lichtarbeit für den Weltfrieden. Ich danke Dir für deine Unterstützung. In diesem Sinne. Bleib so, wie Du bist und bleib gesund. LG Iris Hajunga

      Reply
    • Ruth 31. August 2020, 7:42

      Herzlichen Dank für deine Artikel. Deine Artikel tun mir immer so gut. Ich war auch bei der Demonstration. Bei Demonstration wurde meine Seele beflügelt und so konnte ich teilhaben an den gigantischen Energien.

      Alles Liebe
      Ruth

      Reply
    • Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

      Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

      Reply
    Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

    Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

    Reply
    • HeavenOfLove 3. September 2020, 18:59

      Ich lese Deine Beiträge gerne wie Du die Energien wahrnimmst und bin ganz bei Dir wenn ich sie lese, bin zutiefst dankbar, dass der tiefe Staat mehr und mehr seine Macht verliert. Gerade die ANTIDEUTSCHEN, Markmobil (YouTube Kanal )schildert diese Gruppierung ist dabei das deutsche Volk radikal zu vernichten. Dann sind Menschen wie Du ein göttlicher Segen, lichen Dank für Deine wertvolle Arbeit und Informationen Licht und Liebe für alle Patrioten und Freiheitskämpfer! ☘☄

      Reply
    • Horst 1. September 2020, 10:44

      Deckt sich voll mit meinen Erfahrungen sowohl am 1.8. als auch am 29.8,2020.

      Reply
    • Andrea 1. September 2020, 9:00

      Herzlichen Dank für Deinen Bericht. So habe ich diesen und auch bereits die Demo am 01.08.2020 auch empfunden. Bei der ersten Demo war der Frieden und die dadurch sehr hohe Schwinung noch mehr zu spüren, da die Polizei sich eher im Hintergrund hielt. Dieses mal war sie sehr präsent und teilweise auch angsteinflössend. Wir haben in diesen Augenblicken dann begonnen, auf der Straße sitzend, zu beten. Das “Wir”Gefühl war plötzlich wieder da. Wir werden immmer mehr, die spüren, dass wir eine Menschheitsfamilie sind, denen es ALLEN gutgehen darf. Dafür stehe ich immer wieder auf.

      Reply
    • Ellen 31. August 2020, 19:36

      Danke für deinen Bericht von Berlin, er deckt sich mit meiner Wahrnehmung! Die einseitige machterhaltende, von Unzulänglichkeiten und Fehlentscheidungen ablenkende und manipulierende Massenberichterstattung ist unerträglich.
      Das “Gezappel” der sich in die eigene Tasche wirtschaftenden Politiker*innen entspricht nicht meiner Vorstellung von Menschenliebe und Ethik. Da haben wir nichts Göttliches. Wir haben schlechte Vorbilder. Time for a change.
      Schöne Grüße

      Reply
    • Anne-Gret Berger 31. August 2020, 15:03

      Herzlichen Dank u erhol dich gut.
      Ich freue mich über deinen Bericht. Prima gemacht u viele Erlebnisse u Energien die du verarbeiten musst, viel Kraft dafür u bis bald.
      Anne-Gret Berger

      Reply
    • Iris Hajunga 31. August 2020, 8:14

      Danke für die wunderbare Berichterstattung, ich freue mich schon immer auf die Tagesenergie von Dir. Ich komme aus Zillbach, ein kleiner Ort in Thüringen, wir haben hier im Ort eine Gruppe, die schon lange spirituell arbeitet und die Leute aufklärt, wir machen Meditation und Lichtarbeit für den Weltfrieden. Ich danke Dir für deine Unterstützung. In diesem Sinne. Bleib so, wie Du bist und bleib gesund. LG Iris Hajunga

      Reply
    • Ruth 31. August 2020, 7:42

      Herzlichen Dank für deine Artikel. Deine Artikel tun mir immer so gut. Ich war auch bei der Demonstration. Bei Demonstration wurde meine Seele beflügelt und so konnte ich teilhaben an den gigantischen Energien.

      Alles Liebe
      Ruth

      Reply
    • Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

      Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

      Reply
    Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

    Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

    Reply
    • HeavenOfLove 3. September 2020, 18:59

      Ich lese Deine Beiträge gerne wie Du die Energien wahrnimmst und bin ganz bei Dir wenn ich sie lese, bin zutiefst dankbar, dass der tiefe Staat mehr und mehr seine Macht verliert. Gerade die ANTIDEUTSCHEN, Markmobil (YouTube Kanal )schildert diese Gruppierung ist dabei das deutsche Volk radikal zu vernichten. Dann sind Menschen wie Du ein göttlicher Segen, lichen Dank für Deine wertvolle Arbeit und Informationen Licht und Liebe für alle Patrioten und Freiheitskämpfer! ☘☄

      Reply
    • Horst 1. September 2020, 10:44

      Deckt sich voll mit meinen Erfahrungen sowohl am 1.8. als auch am 29.8,2020.

      Reply
    • Andrea 1. September 2020, 9:00

      Herzlichen Dank für Deinen Bericht. So habe ich diesen und auch bereits die Demo am 01.08.2020 auch empfunden. Bei der ersten Demo war der Frieden und die dadurch sehr hohe Schwinung noch mehr zu spüren, da die Polizei sich eher im Hintergrund hielt. Dieses mal war sie sehr präsent und teilweise auch angsteinflössend. Wir haben in diesen Augenblicken dann begonnen, auf der Straße sitzend, zu beten. Das “Wir”Gefühl war plötzlich wieder da. Wir werden immmer mehr, die spüren, dass wir eine Menschheitsfamilie sind, denen es ALLEN gutgehen darf. Dafür stehe ich immer wieder auf.

      Reply
    • Ellen 31. August 2020, 19:36

      Danke für deinen Bericht von Berlin, er deckt sich mit meiner Wahrnehmung! Die einseitige machterhaltende, von Unzulänglichkeiten und Fehlentscheidungen ablenkende und manipulierende Massenberichterstattung ist unerträglich.
      Das “Gezappel” der sich in die eigene Tasche wirtschaftenden Politiker*innen entspricht nicht meiner Vorstellung von Menschenliebe und Ethik. Da haben wir nichts Göttliches. Wir haben schlechte Vorbilder. Time for a change.
      Schöne Grüße

      Reply
    • Anne-Gret Berger 31. August 2020, 15:03

      Herzlichen Dank u erhol dich gut.
      Ich freue mich über deinen Bericht. Prima gemacht u viele Erlebnisse u Energien die du verarbeiten musst, viel Kraft dafür u bis bald.
      Anne-Gret Berger

      Reply
    • Iris Hajunga 31. August 2020, 8:14

      Danke für die wunderbare Berichterstattung, ich freue mich schon immer auf die Tagesenergie von Dir. Ich komme aus Zillbach, ein kleiner Ort in Thüringen, wir haben hier im Ort eine Gruppe, die schon lange spirituell arbeitet und die Leute aufklärt, wir machen Meditation und Lichtarbeit für den Weltfrieden. Ich danke Dir für deine Unterstützung. In diesem Sinne. Bleib so, wie Du bist und bleib gesund. LG Iris Hajunga

      Reply
    • Ruth 31. August 2020, 7:42

      Herzlichen Dank für deine Artikel. Deine Artikel tun mir immer so gut. Ich war auch bei der Demonstration. Bei Demonstration wurde meine Seele beflügelt und so konnte ich teilhaben an den gigantischen Energien.

      Alles Liebe
      Ruth

      Reply
    • Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

      Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

      Reply
    Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

    Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

    Reply
    • HeavenOfLove 3. September 2020, 18:59

      Ich lese Deine Beiträge gerne wie Du die Energien wahrnimmst und bin ganz bei Dir wenn ich sie lese, bin zutiefst dankbar, dass der tiefe Staat mehr und mehr seine Macht verliert. Gerade die ANTIDEUTSCHEN, Markmobil (YouTube Kanal )schildert diese Gruppierung ist dabei das deutsche Volk radikal zu vernichten. Dann sind Menschen wie Du ein göttlicher Segen, lichen Dank für Deine wertvolle Arbeit und Informationen Licht und Liebe für alle Patrioten und Freiheitskämpfer! ☘☄

      Reply
    • Horst 1. September 2020, 10:44

      Deckt sich voll mit meinen Erfahrungen sowohl am 1.8. als auch am 29.8,2020.

      Reply
    • Andrea 1. September 2020, 9:00

      Herzlichen Dank für Deinen Bericht. So habe ich diesen und auch bereits die Demo am 01.08.2020 auch empfunden. Bei der ersten Demo war der Frieden und die dadurch sehr hohe Schwinung noch mehr zu spüren, da die Polizei sich eher im Hintergrund hielt. Dieses mal war sie sehr präsent und teilweise auch angsteinflössend. Wir haben in diesen Augenblicken dann begonnen, auf der Straße sitzend, zu beten. Das “Wir”Gefühl war plötzlich wieder da. Wir werden immmer mehr, die spüren, dass wir eine Menschheitsfamilie sind, denen es ALLEN gutgehen darf. Dafür stehe ich immer wieder auf.

      Reply
    • Ellen 31. August 2020, 19:36

      Danke für deinen Bericht von Berlin, er deckt sich mit meiner Wahrnehmung! Die einseitige machterhaltende, von Unzulänglichkeiten und Fehlentscheidungen ablenkende und manipulierende Massenberichterstattung ist unerträglich.
      Das “Gezappel” der sich in die eigene Tasche wirtschaftenden Politiker*innen entspricht nicht meiner Vorstellung von Menschenliebe und Ethik. Da haben wir nichts Göttliches. Wir haben schlechte Vorbilder. Time for a change.
      Schöne Grüße

      Reply
    • Anne-Gret Berger 31. August 2020, 15:03

      Herzlichen Dank u erhol dich gut.
      Ich freue mich über deinen Bericht. Prima gemacht u viele Erlebnisse u Energien die du verarbeiten musst, viel Kraft dafür u bis bald.
      Anne-Gret Berger

      Reply
    • Iris Hajunga 31. August 2020, 8:14

      Danke für die wunderbare Berichterstattung, ich freue mich schon immer auf die Tagesenergie von Dir. Ich komme aus Zillbach, ein kleiner Ort in Thüringen, wir haben hier im Ort eine Gruppe, die schon lange spirituell arbeitet und die Leute aufklärt, wir machen Meditation und Lichtarbeit für den Weltfrieden. Ich danke Dir für deine Unterstützung. In diesem Sinne. Bleib so, wie Du bist und bleib gesund. LG Iris Hajunga

      Reply
    • Ruth 31. August 2020, 7:42

      Herzlichen Dank für deine Artikel. Deine Artikel tun mir immer so gut. Ich war auch bei der Demonstration. Bei Demonstration wurde meine Seele beflügelt und so konnte ich teilhaben an den gigantischen Energien.

      Alles Liebe
      Ruth

      Reply
    • Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

      Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

      Reply
    Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

    Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

    Reply
    • HeavenOfLove 3. September 2020, 18:59

      Ich lese Deine Beiträge gerne wie Du die Energien wahrnimmst und bin ganz bei Dir wenn ich sie lese, bin zutiefst dankbar, dass der tiefe Staat mehr und mehr seine Macht verliert. Gerade die ANTIDEUTSCHEN, Markmobil (YouTube Kanal )schildert diese Gruppierung ist dabei das deutsche Volk radikal zu vernichten. Dann sind Menschen wie Du ein göttlicher Segen, lichen Dank für Deine wertvolle Arbeit und Informationen Licht und Liebe für alle Patrioten und Freiheitskämpfer! ☘☄

      Reply
    • Horst 1. September 2020, 10:44

      Deckt sich voll mit meinen Erfahrungen sowohl am 1.8. als auch am 29.8,2020.

      Reply
    • Andrea 1. September 2020, 9:00

      Herzlichen Dank für Deinen Bericht. So habe ich diesen und auch bereits die Demo am 01.08.2020 auch empfunden. Bei der ersten Demo war der Frieden und die dadurch sehr hohe Schwinung noch mehr zu spüren, da die Polizei sich eher im Hintergrund hielt. Dieses mal war sie sehr präsent und teilweise auch angsteinflössend. Wir haben in diesen Augenblicken dann begonnen, auf der Straße sitzend, zu beten. Das “Wir”Gefühl war plötzlich wieder da. Wir werden immmer mehr, die spüren, dass wir eine Menschheitsfamilie sind, denen es ALLEN gutgehen darf. Dafür stehe ich immer wieder auf.

      Reply
    • Ellen 31. August 2020, 19:36

      Danke für deinen Bericht von Berlin, er deckt sich mit meiner Wahrnehmung! Die einseitige machterhaltende, von Unzulänglichkeiten und Fehlentscheidungen ablenkende und manipulierende Massenberichterstattung ist unerträglich.
      Das “Gezappel” der sich in die eigene Tasche wirtschaftenden Politiker*innen entspricht nicht meiner Vorstellung von Menschenliebe und Ethik. Da haben wir nichts Göttliches. Wir haben schlechte Vorbilder. Time for a change.
      Schöne Grüße

      Reply
    • Anne-Gret Berger 31. August 2020, 15:03

      Herzlichen Dank u erhol dich gut.
      Ich freue mich über deinen Bericht. Prima gemacht u viele Erlebnisse u Energien die du verarbeiten musst, viel Kraft dafür u bis bald.
      Anne-Gret Berger

      Reply
    • Iris Hajunga 31. August 2020, 8:14

      Danke für die wunderbare Berichterstattung, ich freue mich schon immer auf die Tagesenergie von Dir. Ich komme aus Zillbach, ein kleiner Ort in Thüringen, wir haben hier im Ort eine Gruppe, die schon lange spirituell arbeitet und die Leute aufklärt, wir machen Meditation und Lichtarbeit für den Weltfrieden. Ich danke Dir für deine Unterstützung. In diesem Sinne. Bleib so, wie Du bist und bleib gesund. LG Iris Hajunga

      Reply
    • Ruth 31. August 2020, 7:42

      Herzlichen Dank für deine Artikel. Deine Artikel tun mir immer so gut. Ich war auch bei der Demonstration. Bei Demonstration wurde meine Seele beflügelt und so konnte ich teilhaben an den gigantischen Energien.

      Alles Liebe
      Ruth

      Reply
    • Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

      Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

      Reply
    Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

    Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

    Reply
    • HeavenOfLove 3. September 2020, 18:59

      Ich lese Deine Beiträge gerne wie Du die Energien wahrnimmst und bin ganz bei Dir wenn ich sie lese, bin zutiefst dankbar, dass der tiefe Staat mehr und mehr seine Macht verliert. Gerade die ANTIDEUTSCHEN, Markmobil (YouTube Kanal )schildert diese Gruppierung ist dabei das deutsche Volk radikal zu vernichten. Dann sind Menschen wie Du ein göttlicher Segen, lichen Dank für Deine wertvolle Arbeit und Informationen Licht und Liebe für alle Patrioten und Freiheitskämpfer! ☘☄

      Reply
    • Horst 1. September 2020, 10:44

      Deckt sich voll mit meinen Erfahrungen sowohl am 1.8. als auch am 29.8,2020.

      Reply
    • Andrea 1. September 2020, 9:00

      Herzlichen Dank für Deinen Bericht. So habe ich diesen und auch bereits die Demo am 01.08.2020 auch empfunden. Bei der ersten Demo war der Frieden und die dadurch sehr hohe Schwinung noch mehr zu spüren, da die Polizei sich eher im Hintergrund hielt. Dieses mal war sie sehr präsent und teilweise auch angsteinflössend. Wir haben in diesen Augenblicken dann begonnen, auf der Straße sitzend, zu beten. Das “Wir”Gefühl war plötzlich wieder da. Wir werden immmer mehr, die spüren, dass wir eine Menschheitsfamilie sind, denen es ALLEN gutgehen darf. Dafür stehe ich immer wieder auf.

      Reply
    • Ellen 31. August 2020, 19:36

      Danke für deinen Bericht von Berlin, er deckt sich mit meiner Wahrnehmung! Die einseitige machterhaltende, von Unzulänglichkeiten und Fehlentscheidungen ablenkende und manipulierende Massenberichterstattung ist unerträglich.
      Das “Gezappel” der sich in die eigene Tasche wirtschaftenden Politiker*innen entspricht nicht meiner Vorstellung von Menschenliebe und Ethik. Da haben wir nichts Göttliches. Wir haben schlechte Vorbilder. Time for a change.
      Schöne Grüße

      Reply
    • Anne-Gret Berger 31. August 2020, 15:03

      Herzlichen Dank u erhol dich gut.
      Ich freue mich über deinen Bericht. Prima gemacht u viele Erlebnisse u Energien die du verarbeiten musst, viel Kraft dafür u bis bald.
      Anne-Gret Berger

      Reply
    • Iris Hajunga 31. August 2020, 8:14

      Danke für die wunderbare Berichterstattung, ich freue mich schon immer auf die Tagesenergie von Dir. Ich komme aus Zillbach, ein kleiner Ort in Thüringen, wir haben hier im Ort eine Gruppe, die schon lange spirituell arbeitet und die Leute aufklärt, wir machen Meditation und Lichtarbeit für den Weltfrieden. Ich danke Dir für deine Unterstützung. In diesem Sinne. Bleib so, wie Du bist und bleib gesund. LG Iris Hajunga

      Reply
    • Ruth 31. August 2020, 7:42

      Herzlichen Dank für deine Artikel. Deine Artikel tun mir immer so gut. Ich war auch bei der Demonstration. Bei Demonstration wurde meine Seele beflügelt und so konnte ich teilhaben an den gigantischen Energien.

      Alles Liebe
      Ruth

      Reply
    • Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

      Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

      Reply
    Daniela Chase 31. August 2020, 7:23

    Danke dir von ❤️Deine Artikel sind für mich ehrlich und bestätigen auch stets meine Wahrnehmung

    Reply