≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 31. Dezember 2019 wird hauptsächlich von starken Übergangsenergien geprägt, denn nur noch ein Tag trennt uns von dem Beginn der goldenen Dekade. Dabei liegt eine ganz besondere Magie in der Luft und ich persönlich muss dabei sagen, dass ich mich riesig auf das kommende Jahr 2020 und vor allem auf das goldene Jahrzehnt freue.

Der letzte Tag in diesem Jahrzehnt

Der letzte Tag in diesem JahrzehntIn diesem Zusammenhang steht uns nämlich eine gewaltige Veränderung bevor und der menschliche Geist wird eine Veränderung erfahren, die dermaßen tiefgreifend ist, sodass aus dem neuen Geiste eine vollkommen neue Welt heraus entstehen wird. Die Zeit des Alten endet und der Beginn einer neuen Welt, eingeleitet durch uns selbst, bricht an. Aus diesem Grund werden wir auch die größtmöglichen Umbrüche erfahren und all die Informationen, Weisheiten, Technologien und Möglichkeiten zur Einleitung einer friedlichen und gerechten Welt, werden ebenfalls der gesamten Menschheit zugänglich gemacht werden, sprich all das, dass bisher unter Verschluss geblieben ist und uns vollkommen vorenthalten wurde (zur Kleinhaltung unseres Geistes, zur Dämmung unserer Wirklichkeit – das derzeitige 3D System dient, paradoxerweise, einerseits der Unterdrückung unseres wahren selbst – wir werden abgehalten uns selbst zu erkennen und andererseits, daraus resultierend, zur Erkennung unseres wahren Selbst – “erst die Dunkelheit lässt uns das Licht erkennen”), wird nun schlussendlich, in diesem Jahrzehnt, offen gelegt werden, wodurch sich einerseits der gesamte kollektive Geist neuausrichten wird und andererseits das goldene Zeitalter realisiert werden kann. Und insbesondere durch unsere persönliche Transformation in diesem Jahrzehnt, sprich durch die Bewusstwerdung unseres wahren göttlichen Selbst, können diese Veränderungen initiiert werden, denn unser Einfluss auf die Welt ist so unglaublich stark, sodass wir auf diesen Umbruch hingewirkt haben.

Schau dich an, was hast du nur in diesem Jahrzehnt alles erlebt?! Wie sehr hast du dich nur weiterentwickelt, – geistig, körperlich so wie seelisch?! Vor 10 Jahren, ja, selbst vor 5 Jahren waren wir alle noch vollkommen andere Menschen. Wir erfuhren kleinere Bilder von uns selbst, ergründeten vollkommen andere Bewusstseinszustände und ließen folglich eine vollkommen andere Wirklichkeit aufleben, eine Wirklichkeit, in der wir auf der Suche nach uns selbst waren. Es waren daher die bedeutendsten 10 Jahre überhaupt. Es fand eine globale Vernetzung statt, sei es durch uns selbst, in dem wir uns dessen bewusst geworden sind, dass wir mit allem verbunden sind, oder gar in Form des Internets, dass inzwischen vollkommen in unserer Gesellschaft verwurzelt ist und sämtliche Informationen für uns zugängliche machte. Es war das Jahrzehnt des beginnenden geistigen Erwachens, das nun im kommenden goldenen Jahrzehnt im gesamten Kollektiv manifest werden wird..!!

Die Weiterentwicklung bzw. unsere geistige Transformation in diesem Jahrzehnt war daher extrem bedeutend und diente nicht nur unserer Selbstfindung, sondern ebenfalls der Weiterentwicklung des gesamten menschlichen Geistes, wir haben daher unglaubliches vollbracht. Und ihr selbst wisst alle, wie bewusstseinsverändernd die vergangenen Jahre waren. Bei mir selbst fing es dabei so richtig in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts an (der Beginn meines Erwachens begann im April 2014 – Vorher vollkommen systemkonform gehandelt und gedacht, – Spiritualität und alles, was damit einhergeht, wurde zu dieser Zeit von Grund auf meinerseits abgelehnt – meine Wirklichkeit war begrenzt, ich glaubte nur das, dass mir durch meine Eltern, durch den Staat und durch diverse mediale Einrichtungen eingetrichtert wurden ist – ich folgte daher der Masse – einem konditionierten und geerbten Weltbild!!) und ab dann durchlebte ich eine Reise, hin zu meinem wahren Selbst, die von unzähligen Höhen/Tiefen begleitet wurde und mein gesamtes Dasein komplett veränderte. Ich weiß das es so vielen von euch ähnlich ergangen ist und ihr ebenfalls die unglaublichsten Umstände erlebt habt. Es war daher ein faszinierendes Jahrzehnt, das nun mit seinem letzten Tag zu Ende geht und uns in eine völlig neue Welt hineinführen wird. In diesem Sinne, ihr Lieben, ich danke euch allen für die gemeinsame Zeit. Ich danke euch für all die Dinge, die ihr in der Welt, alleine mit der Neuausrichtung eures Geistes bewirkt habt und wünsche euch einen erfolgreichen und spannenden Übergang in die goldene Dekade. Bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. Ich liebe euch!!!!

Du möchtest meine tägliche Arbeit unterstützen, dann klicke hier ❤ 

Schreibe einen Kommentar zu Maria Hakala Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Maria Hakala 31. Dezember 2019, 8:12

      Lieber Yannick, dein heutiger Beitrag spricht mir aus der Seele, genauso habe ich die letzten 10 Jahre auch erlebt. Eine magische Reise in ein neues Bewusstsein, geprägt von extremen Höhen und Tiefen. Besonders die letzten Monate waren nochmals sehr heftig und so freue ich mich riesig auf das kommende goldene Jahrzehnt. Hab einen wunderschönen Jahreswechsel und vielen Dank für deine schönen und inspirierenden Beiträge. Herzensgrüße, Maria

      Reply
    • Sandra 31. Dezember 2019, 9:22

      Ein herzliches Dankeschön für die Anregung, dieses Jahrzehnt Revue passieren zu lassen. Und ja,2010 kam der direkte Weckruf in Form des Burnout (Systemfehler – meine Seele gehörte nicht da rein) – dann Ausstieg.
      Mir wiederfuhren seitdem viele “Wunder” und doch brauchte ich bis 2017 (unerklärliche Krankheit über Monate und Hörsturz) bis ich mich in Gott fand – dem Universum. Seitdem werde ich Stück für Stück heile – kann leuchten und vielen Menschen helfen, ihren Seelenweg zu finden und zu gehen.
      Ich freue mich auf die goldene Dekade und in meiner Vision ist es wirklich golden!
      Ich wünsche Dir einen guten Rutsch… ab ins Gold… Licht und Liebe,
      Sandra

      Reply
    Sandra 31. Dezember 2019, 9:22

    Ein herzliches Dankeschön für die Anregung, dieses Jahrzehnt Revue passieren zu lassen. Und ja,2010 kam der direkte Weckruf in Form des Burnout (Systemfehler – meine Seele gehörte nicht da rein) – dann Ausstieg.
    Mir wiederfuhren seitdem viele “Wunder” und doch brauchte ich bis 2017 (unerklärliche Krankheit über Monate und Hörsturz) bis ich mich in Gott fand – dem Universum. Seitdem werde ich Stück für Stück heile – kann leuchten und vielen Menschen helfen, ihren Seelenweg zu finden und zu gehen.
    Ich freue mich auf die goldene Dekade und in meiner Vision ist es wirklich golden!
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch… ab ins Gold… Licht und Liebe,
    Sandra

    Reply
    • Maria Hakala 31. Dezember 2019, 8:12

      Lieber Yannick, dein heutiger Beitrag spricht mir aus der Seele, genauso habe ich die letzten 10 Jahre auch erlebt. Eine magische Reise in ein neues Bewusstsein, geprägt von extremen Höhen und Tiefen. Besonders die letzten Monate waren nochmals sehr heftig und so freue ich mich riesig auf das kommende goldene Jahrzehnt. Hab einen wunderschönen Jahreswechsel und vielen Dank für deine schönen und inspirierenden Beiträge. Herzensgrüße, Maria

      Reply
    • Sandra 31. Dezember 2019, 9:22

      Ein herzliches Dankeschön für die Anregung, dieses Jahrzehnt Revue passieren zu lassen. Und ja,2010 kam der direkte Weckruf in Form des Burnout (Systemfehler – meine Seele gehörte nicht da rein) – dann Ausstieg.
      Mir wiederfuhren seitdem viele “Wunder” und doch brauchte ich bis 2017 (unerklärliche Krankheit über Monate und Hörsturz) bis ich mich in Gott fand – dem Universum. Seitdem werde ich Stück für Stück heile – kann leuchten und vielen Menschen helfen, ihren Seelenweg zu finden und zu gehen.
      Ich freue mich auf die goldene Dekade und in meiner Vision ist es wirklich golden!
      Ich wünsche Dir einen guten Rutsch… ab ins Gold… Licht und Liebe,
      Sandra

      Reply
    Sandra 31. Dezember 2019, 9:22

    Ein herzliches Dankeschön für die Anregung, dieses Jahrzehnt Revue passieren zu lassen. Und ja,2010 kam der direkte Weckruf in Form des Burnout (Systemfehler – meine Seele gehörte nicht da rein) – dann Ausstieg.
    Mir wiederfuhren seitdem viele “Wunder” und doch brauchte ich bis 2017 (unerklärliche Krankheit über Monate und Hörsturz) bis ich mich in Gott fand – dem Universum. Seitdem werde ich Stück für Stück heile – kann leuchten und vielen Menschen helfen, ihren Seelenweg zu finden und zu gehen.
    Ich freue mich auf die goldene Dekade und in meiner Vision ist es wirklich golden!
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch… ab ins Gold… Licht und Liebe,
    Sandra

    Reply