≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 4. Dezember 2020 wird hauptsächlich von der zuspitzenden Energie des Jahresendes geprägt, die sich einerseits aus den heftigen Einflüssen des extrem weit fortgeschrittenen Erwachensprozesses zusammensetzt, andererseits aus der Stimmung des beginnenden Rückzuges und der inzwischen kühler gewordenen Temperaturen. Hinzu gesellen sich dann noch die Einflüsse des abnehmenden Mondes im Sternzeichen Löwe, zumindest wechselt der Mond um 13:49 Uhr in (zuvor befand sich der Mond im Sternzeichen Krebs).

Die Energie der Kälte

Doch insbesondere die Energie des zuspitzenden Jahresendes fließt insbesondere in die Frequenzqualität der aktuellen Tage hinein. Immerhin wandeln sich derzeit im Hintergrund sämtliche Strukturen und parallel zu dem sehr weit fortgeschrittenen Erwachensprozess findet im Hintergrund die unumgängliche Vorbereitung für das gefühlt größte Massenerwachen der Menschheitsgeschichte überhaupt statt. Nach all den Zeiten, in denen immer mehr Menschen das bestehende Scheinsystem hinterfragt haben, nach all den Zeiten, in denen sich immer mehr Menschen mit ihrem eigenen Geist auseinandergesetzt haben und dabei zu der Erkenntnis gekommen sind, dass sie selbst mächtige Schöpfer sind (die Quelle selbst – göttliche/schöpfende Wesen), dass hinter dem Leben deutlich mehr steckt als wir es doch immerzu annahmen, ja, das wir selbst sogar imstande sind Wunder zu wirken bzw. Fähigkeiten zu erlangen, die wir zuvor für undenkbar gehalten hätten (Sprengung sämtlicher selbst auferlegten Grenzen – maximale geistige Freiheit – göttliches Bewusstsein – alles ist möglich), aufgrund all dieser Umstände hat sich in den letzten Jahren im kollektiven Geiste eine gewaltige Energie manifestiert, die nun im letzten Monat der begonnenen goldenen Dekade, langsam aber sicher, vollkommen durchbricht und damit einhergehend die gesamte Welt durchströmt. Es ist so wie ich es bereits des Öfteren erwähnt habe, die gewaltige Frequenzerhöhung auf unserem Planeten ist insbesondere durch unser aller geistiges Erwachen zustande gekommen. Genauso sind wir alle hauptverantwortlich für die derzeitige kollektive Bewusstseinstransformation. Und natürlich, die letzten Tage in diesem Monat gehen noch mal mit viel Ruhe einher. Passend zum Winter sind es die gefühlt letzten dunklen Tage, bevor das Licht große Enthüllungen und Wendungen auf der Weltbühne zum Vorschein bringen wird.

→ FÜRCHTE dich NICHT vor einer Krise. Fürchte dich nicht vor Engpässen, sondern LERNE dich SELBST IMMER UND ZU JEDER ZEIT ZU VERSORGEN. Dieser Kurs wird dich lehren wie du täglich Grundnahrung (HEILPFLANZEN) aus der Natur sammeln kannst. Überall und vor allem zu jeder Zeit!!!! ERHEBE DEINEN GEIST!!!!

Wie erleben gerade daher den umwälzungsträchtigsten Winter aller Zeiten. Es ist ein Gang durch die Dunkelheit, der uns nicht nur unzählige schattenlastige Strukturen und eingrenzende/disharmonische geistige Strukturen final durchleben lässt bzw. uns die Dunkelheit erblicken lässt (während wir im vollkommenen Urvertrauen verankert sind und eine lichtvolle Welt ganz klar vor Augen haben, sondern der uns ebenfalls auf größtmögliche Art und Weise die Dunkelheit des Matrixsystems präsentiert. Aus einer tiefgreifenden Verzweiflung heraus bäumt sich die Dunkelheit ein allerletztes Mal zur Erhaltung ihrer inzwischen stark angeschlagenen Macht auf, bevor sie vollkommen fällt und sich dem Aufstieg, – hinein in eine goldene Welt, beugen muss. Lasst uns daher dieses Schauspiel in aller Ruhe beobachten und uns abseits dessen unserer eigenen inneren Ruhe hingeben. Die Temperaturen im Außen sind kühl, was uns dazu einlädt aus der vorherrschenden Kälte, – die immer mit Ruhe einhergeht, Kraft zu schöpfen. Und egal wie hart es in diesen Zeiten (im Außen) erscheinen mag, bedenkt immer, das Spiel ist schon längst entschieden. Nichts kann den aktuellen Lichtprozess und vor allem den kommenden Wandlungs/Enthüllungsprozessverhindern. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Gabriele Dyroff 4. Dezember 2020, 21:34

      lch bin berührt und dankbar licht und liebe für alle menschen

      Reply
    • Jacqueline Juschka 4. Dezember 2020, 10:05

      Lieber Yannick, ich danke Dir für Deine wahren Worte. Ich freue mich über Deine “wundervolle Ent-wicklung”! Ich segne Dich von ganzem Herzen. Jacqueline Juschka

      Reply
    • Roland 4. Dezember 2020, 9:55

      Dankeschön!

      Reply
    • Barbara 4. Dezember 2020, 9:40

      Danke immer wieder wohltuend zu lesen

      Reply
    Barbara 4. Dezember 2020, 9:40

    Danke immer wieder wohltuend zu lesen

    Reply
    • Gabriele Dyroff 4. Dezember 2020, 21:34

      lch bin berührt und dankbar licht und liebe für alle menschen

      Reply
    • Jacqueline Juschka 4. Dezember 2020, 10:05

      Lieber Yannick, ich danke Dir für Deine wahren Worte. Ich freue mich über Deine “wundervolle Ent-wicklung”! Ich segne Dich von ganzem Herzen. Jacqueline Juschka

      Reply
    • Roland 4. Dezember 2020, 9:55

      Dankeschön!

      Reply
    • Barbara 4. Dezember 2020, 9:40

      Danke immer wieder wohltuend zu lesen

      Reply
    Barbara 4. Dezember 2020, 9:40

    Danke immer wieder wohltuend zu lesen

    Reply
    • Gabriele Dyroff 4. Dezember 2020, 21:34

      lch bin berührt und dankbar licht und liebe für alle menschen

      Reply
    • Jacqueline Juschka 4. Dezember 2020, 10:05

      Lieber Yannick, ich danke Dir für Deine wahren Worte. Ich freue mich über Deine “wundervolle Ent-wicklung”! Ich segne Dich von ganzem Herzen. Jacqueline Juschka

      Reply
    • Roland 4. Dezember 2020, 9:55

      Dankeschön!

      Reply
    • Barbara 4. Dezember 2020, 9:40

      Danke immer wieder wohltuend zu lesen

      Reply
    Barbara 4. Dezember 2020, 9:40

    Danke immer wieder wohltuend zu lesen

    Reply
    • Gabriele Dyroff 4. Dezember 2020, 21:34

      lch bin berührt und dankbar licht und liebe für alle menschen

      Reply
    • Jacqueline Juschka 4. Dezember 2020, 10:05

      Lieber Yannick, ich danke Dir für Deine wahren Worte. Ich freue mich über Deine “wundervolle Ent-wicklung”! Ich segne Dich von ganzem Herzen. Jacqueline Juschka

      Reply
    • Roland 4. Dezember 2020, 9:55

      Dankeschön!

      Reply
    • Barbara 4. Dezember 2020, 9:40

      Danke immer wieder wohltuend zu lesen

      Reply
    Barbara 4. Dezember 2020, 9:40

    Danke immer wieder wohltuend zu lesen

    Reply
about

Alles spielt sich NUR in einem selbst ab. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles wurde NUR durch einen Selbst erschaffen. Man selbst ist GOTT - das höchste Selbstbild!