≡ Menu

Das die menschliche Zivilisation seit einigen Jahren verstärkt einen massiven geistigen Wandel durchlebt und dabei einen Umstand erfährt, der zu einer grundlegenden Vertiefung des eigenen Seins führt, sprich man erkennt immer stärker die Bedeutung eigener geistiger Strukturen, wird sich seiner Schöpferkraft bewusst und lehnt (erkennt) immer mehr Strukturen ab, die auf Schein, Ungerechtigkeit, Unnatürlichkeit, Desinformationen, Mangel, Blockaden und Ängsten basieren, sollte inzwischen kein Geheimnis mehr sein (immer weniger Menschen können sich dem entziehen – Kollektive Kraft – Alles ist eins, eins ist alles).

Unser Herz als Dimensionstor

Unser Herz als DimensionstorDabei habe ich in einigen meiner letzten Artikel immer wieder darauf aufmerksam gemacht, das unsere eigene Herzenergie einen wesentlichen Bestandteil des damit einhergehenden Ganzwerdungsprozesses (der wiederum seit unzähligen Inkarnationen vonstatten geht), darstellt. Unser Herz, aus dem wiederum ein einzigartiges/lebensnotwendiges Energiefeld heraus entspringt und das folglich auch, vor allem aus feinstofflicher/energetischer Sicht betrachtet, für unzählige fundamentale Prozesse verantwortlich ist, dient dabei als wichtiger Schlüssel zur Erfahrung/Schaffung von Bewusstseinszuständen, die wiederum von der Nutzung unserer eigenen Herzintelligenz, geprägt werden. Aus diesem Grund ist ein Eintritt in unsere Herzenergie von äußerster Wichtigkeit (ähnlich wie es auch mit der Durchlebung schattenlastiger Erfahrungen, die ja am Ende des Tages den Weg zur Herzöffnung weisen, der Fall ist) und steht eng mit Lebensumständen im Zusammenhang, die von Frieden, Liebe, Weisheit und Fülle begleitet werden. Ebenfalls dient unsere Herzenergie bzw. unser Herz als Tor, durch das wir, wenn es denn geöffnet ist, in völlig neue Dimensionen eintauchen können. Mit Dimensionen sind dabei in der Regel verschiedene Bewusstseinszustände gemeint (alleine unser derzeitiger Bewusstseinszustand stellt eine Dimension dar, – weshalb wir folglich, durch die Schaffung eines neuen Bewusstseinszustandes, in neue Dimensionen eintauchen können), ähnlich verhält es sich ja auch mit der 5. Dimension, die seit einigen Jahren in aller Munde ist. Unser Herz bzw. unsere Herzenergie, wenn sie denn vollständig im natürlichen Fluss ist, stellt daher einen grundlegenden Faktor dar, wenn es um die dauerhafte Manifestation eines Bewusstseinszustandes geht, aus dem wiederum eine Realität heraus entspringt, die von Fülle, Glück und bedingungsloser Liebe geprägt wird.

Geist/Bewusstsein, das sich in eine neue Richtung ausgedehnt hat, kann nicht in seine alte Dimension zurückkehren..!!

Dasselbe gilt auch für die Schaffung von Bewusstseinszuständen, aus denen wir außergewöhnliche/magische Fähigkeiten heraus wirken können (beispielsweise Levitation, Teleportation, Telekinese usw.).

Die Wichtigkeit unserer Herzenergie

Unser Herz bzw. innerhalb unseres wahren Seinszustandes und der damit einhergehenden fließenden Herzenergie, gibt es aber keine Grenzen. Entsprechende Bewusstseinszustände/Fähigkeiten verwähren wir uns daher lediglich nur dann, wenn wir uns mit unserem Verstand identifizieren (meist unterbewusst) und in der Folge selbstauferlegten Grenzen unterliegen (sowas ist nicht möglich, das geht nicht, das kann ich nicht, – blockierende Glaubenssätze/Überzeugungen – Programme, – etwas aus dem Verstand heraus als nichtig analysieren/darstellen, – die Suche nach dem Unmöglichen, warum etwas nicht gehen kann). Je mehr wir aber aus unserem Herzen heraus handeln und desto stärker wir, damit einhergehend, in unserer natürlichen Fülle verwurzelt sind und ebenfalls immer mehr von unserer unbegrenzten Schöpferkraft überzeugt sind, desto mehr glauben wir an uns und vor allem desto mehr legen wir unsere eigenen Grenzen ab und erkennen, das nichts unmöglich ist, das Unmögliches lediglich Grenzen wiederspiegelt, die wir uns selbst auferlegt haben (im eigenen Geiste legitimiert). Der natürliche Fluss unserer Herzenergie ist daher sogar einer der wichtigsten Aspekte. Nicht umsonst werden unzählige Versuche (seit Jahrtausenden) unternommen, um uns in Angst und vor allem in einem blockierten Herzen gefangen zu halten (das soll keine Schuldzuweisung sein, denn wir selbst lassen uns in Blockaden gefangen halten/hineindrängen – die Hauptverantwortung liegt bei uns). Die Entfaltung/Bewusstwerdung unserer eigenen geistigen/schöpferischen Fähigkeiten, einhergehend mit einem geweiteten Herzen, stellt halt für kontrollierende Familien (es geht mi Grunde noch tiefer, Stichwort: Wesenheiten, – Krieg zwischen dem Licht und der Finsternis, – wie im Großen, so im Kleinen, wie Innen, so Außen) die größte Gefahr dar, denn diese natürliche/grundlegende Kombination macht uns vollkommen frei und festigt eine Verbindung zur Natur und zu unserer inneren Göttlichkeit.

Vertraue deinem Herzen. Wertschätze dessen Intuition. Wähle die Angst loszulassen und öffne dich der Wahrheit und du wirst erwachen zu Freiheit, Klarheit und Freude am Sein. – Mooji..!!

Ebenfalls geht ein entsprechender Umstand immer mit einem Zustand einher, indem wir vollkommen gesund sind, denn Krankheiten, Alterung und andere destruktive Erscheinungen, sind immer auf Konflikte zurückzuführen, die nicht nur unseren Geist belasten (und folglich eine Belastung auf unser gesamtes Zellmilieu ausüben, – Geist → Organismus – Geist herrscht über Materie), sondern auch unser Herz blockiert halten (auch wenn sie letztendlich zur Öffnung unseres Herzen führen, – das Dunkel durchleben ist wichtig). Krankheiten entstehen halt, so wie alles in der (unserer) Existenz, in unserem Geiste, genau so wie auch Gesundheit, Heilung oder außergewöhnliche Fähigkeiten, in unserem Geiste geboren werden. Nun, letztendlich ist daher unser Geist, verbunden mit unserem Herzen, eine derart kraftvolle Kombination, sodass wir damit sämtliche Grenzen sprengen können und ebenfalls ein Leben in Freiheit, Fülle, Liebe und Weisheit erschaffen können. Und genau das findet derzeit auf unserem Planeten statt, sprich immer mehr Menschen erfahren eine verstärkte Herzöffnung und ebenfalls eine verstärkte Bewusstwerdung ihrer eigenen wahren Schöpferkraft. Eine Revolution, beginnend in unserem Geiste, der von unserer vollkommen fließenden Herzenergie durchdrungen wird (und das nicht durch Zwang ausgelöst, sondern da diese Verbindung in uns selbst geboren wird, – wir es erfühlen), steht folglich bevor und vor allem die damit einhergehende Ausdehnung unseres inneren Raumes, hin zu einem grenzenlosen Leben (das mit Wundern/zuvor Unvorstellbaren einhergeht). Magische Zeiten stehen uns bevor. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich bin dankbar für eine jede Unterstützung 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Array