≡ Menu

Unterstützt unsere Arbeit – Mein Buch: Eine kurze Geschichte des Lebens
Folgt uns auf Youtube – Unser Channel:
Alles ist Energie

Seit dem neu beginnenden kosmischen Zyklus und die damit einhergehende Sonnensystem eigene Schwingungserhöhung, befinden wir Menschen uns in einem drastischen Wandel. Unser Geist/Körper/Seele System wird neu justiert, wird auf die 5-Dimension ausgerichtet (5-Dimension = Positiver, lichter Bewusstseinszustand/höher schwingende Realität) und wir Menschen erfahren daher eine Veränderung unseres eigenen geistigen Zustandes. Dieser tiefgreifende Wandel erreicht uns dabei auf allen Daseinsebenen und läutet zeitgleich auch eine drastische Veränderungen in Liebesbeziehungen ein. Häufig wird in diesem Zusammenhang auch davon gesprochen, dass aus dem Übergang in die 5-Dimension, neue Liebesbeziehungen hervorgehen. Was damit letztlich gemeint ist und wie das zu verstehen ist, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Neue, wahrhaftige Liebesbeziehungen entstehen

kosmische-liebeIn früheren Zeiten, insbesondere in den vergangenen Jahrhunderten, basierten Liebesbeziehungen meist auf einer einseitige Dominanz, Machtausübungen bzw. im allgemeinen auf negativen Konventionen. Streitigkeiten, Intrigen, Eifersucht, Neid und Gefühle des Verlustes begleiteten viele Paare und in sehr vielen Fällen führte selbst die stärkste Liebe dazu, dass Beziehungen von einem übergreifenden Ungleichgewicht begleitet wurden. Zurückzuführen ist dies auf energetisch dichte Zeiten, Zeiten, in denen die Menschen sich sehr stark mit ihrem egoistischen Verstand identifiziertem, Verstandes orientiert waren und meist ihr eigenes Wohl in den Vordergrund stellten. Die Anbindung zum seelischen Verstand war kaum präsent und eine Integration, ein Ausgleich männlicher und weiblicher Anteile blieb aus. Inzwischen befinden wir uns aber in dem neu beginnenden komischen Zyklus, wir Menschen lernen aufgrund dessen wieder autodidaktisch in Selbstliebe zu stehen, erlangen wieder unsere Identifikation mit unser Seele, handeln wieder aus unserem wahren Selbst, aus unserer wahren menschlichen, gutherzigen Natur heraus und beginnen außerdem damit, die eigene Wahrhaftigkeit zu leben. Der Übergang in die 5-Dimension, der seit 2012 im vollen Gange ist, ist in diesem Zusammenhang ein schwerwiegender Übergang, denn diese Zeit führt uns letztlich wieder in unsere Selbstliebe hinein. Dieser Prozess erfordert aber letzten Endes die Transformation unserer eigenen Schattenanteile. Wenn wir Menschen weider damit beginnen, unsere eigenen Ängste zu überwinden, wenn wir wieder unseren Ego Verstand akzeptieren/ transformieren, unsere inneren Wunden, „zurückzuführen auf die verschiedensten karmischen Verstrickungen und vergangenen Inkarnationen“ heilen, dann werden wir in die Lage versetzt, in vollkommenen Einklang zu leben.

Liebesbeziehungen befinden sich in einem tiefgreifenden Wandel..!!

Aus diesem Grund sind auch in den letzten Jahren viele Liebesbeziehungen auseinander gegangen, ja sogar regelrecht zerbrochen. Der Prozess des geistigen Erwachens trennt diesbezüglich alles, was nicht auf einer gleichen Frequenz schwingt, was nicht auf einer Wellenlänge ist. Dieser Prozess wird nun immer klarer und aufgrund der derzeitigen kosmischen Einstrahlung intensiviert. Doch nicht nur Liebesbeziehungen befinden sich im Wandel. Wie schon in den letzten Portaltag Artikeln erwähnt, finden Angleichungen und Veränderungen auf allen Daseinsebenen statt. Seien es nun Liebesbeziehungen, Arbeitsplatzsituationen, Freundschaften oder im allgemeinen Lebensumstände die nicht mehr der eigenen Frequenz entsprechen.

Angleichung der Schwingungsfrequenz – Es wird zusammengeführt, was zusammen gehört

liebe-neues-zeitalterAll das, was nicht mehr der eigenen Schwingungsfrequenz entspricht, was nicht den eigenen tiefsten Sehnsüchten und Wünschen entspricht bzw. dem eigenen Ruf der Seele, unterliegt zwingenderweise drastischen Veränderungen. Im Gegenzug dazu führt der neu beginnenden kosmische Zyklus bzw. das neu beginnende platonische Jahr dazu, dass wir Menschen, Situationen, Lebensumstände in unser Leben ziehen, die wiederum unserer eigenen Schwingungsfrequenz, unserer eigenen seelischen Signatur entsprechen. Wir Menschen erlangen in dieser Zeit in neues Verständnis fürs Leben, erkennen unseren eigenen Urgrund und werden gerade in dieser Zeit bereit für wahrhaftige Liebesbeziehungen. Aus diesem Grund gehen aus der aktuellen Zeit neue Liebesbeziehungen hervor. Beziehungen, die nicht von Leid oder Unwertsein geprägt sind, wahrhaftige Beziehungen, in denen beide Partner sich aufrichtig lieben und zu schätzen wissen, zu jeder Zeit füreinander da sind und aufgrund der Integration männlicher und weiblicher Anteile bzw. der Integration verschiedenster Seelen-Aspekte, ihre tiefe Liebe zu sich selbst und zueinander zum Ausdruck bringen. Es ist eine faszinierende Zeit und der Umstand führt letztlich dazu, dass nun immer mehr solcher einzigartigen Liebesbeziehungen, aus dem Schatten der alten Welt empor steigen. Die Zeit ist wahrlich magisch und es finden nun die Menschen zueinander, die auch zueinander gehören. Menschen die füreinander bestimmt sind und vom Universum zueinander geführt werden. Dagegen kann man auch nichts unternehmen.

Neue Liebespaare werden aufgrund der Schwingungsangleichung, wie durch ein Wunder zueinander geführt..!!

Diese universelle Frequenzangleichung zieht diese Menschen magnetisch an und lässt wahre Liebe entstehen. Es ist daher eine wundervolle Zeit, in der man Seelenpartner (Nicht zu verwechseln mit der Dualseele), die schon seit unzähligen Inkarnationen auf einen warten, in das eigene Leben zieht. Menschen, die dem eigenen frequentierten Zustand entsprechen und wieder zueinander finden. Aufgrund der extremem Liebesschwingung – Hohe Schwingungsfrequenzen, die diese Paare aussenden, verändert sich zeitgleich auch noch das gesamte Umfeld. Die starken Energien prägen die umliegenden energetischen Felder und heben die Schwingungsfrequenz des kollektiven Bewusstseinszustandes massivst an.

Wahrhaftige Liebesbeziehungen, die den Prozess des geistigen Erwachens beschleunigen..!!

Es sind daher wichtige Liebesbeziehungen, die sich nicht nur positiv auf den eigenen seelischen Zustand auswirken, sondern auch noch den Quantensprung ins Erwachen auf ein neues Level katapultieren. Letztlich spricht man hier auch gerne von Schwingungsinitiatoren. Paare, die durch ihre reine, unverfälschte Liebe, den Wandel der Zeit, den Übergang in die 5.Dimension drastisch beschleunigen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.