≡ Menu

In der heutigen Welt gibt es extrem viele Dinge die unsere eigene Schwingungsfrequenz bzw. unser eigenes energetisches Level massiv herabsenken. Man spricht hier auch gerne von einem Krieg der Frequenzen, ein Kampf, in dem auf unterschiedlichem Wege die Schwingungsfrequenz unseres eigenen Bewusstseinszustandes vermindert wird. Letztlich führt diese Verminderung zu einem geschwächten körperlichen Zustand. Der natürliche Fluss unserer eigenen Lebensenergie wird blockiert, gerät aus dem Gleichgewicht, unsere Chakren werden im Spin abgebremst und in der Folge überträgt unser feinstofflicher Körper diese energetische Verunreinigung auf unseren physischen Körper. Diese energetische Übertragung schwächt wiederum unser Immunsystem, verschlechtert das gesamte Zellmilieu und begünstigt dadurch die Entstehung von Krankheiten. Dennoch gibt es genügend Möglichkeiten um das eigene energetische Level wieder anzuheben, 2 davon stelle ich euch in dem ersten Teil dieser Reihe vor.

Nr. 1 Informiere dein Wasser positiv

Wasser energetisierenWasser ist ein Element das extremst auf die Gedanken eines Menschen reagieren. Der japanische Alternativmediziner Dr. Emoto fand in diesem Zusammenhang heraus das der strukturelle Zustand von Wasser verändert werden kann. Negative Umgebungen, Informationen und Gedanken verändern zum Beispiel die Struktur der einzelnen Wasserkristalle, sorgen dafür, dass diese unsymetrisch werden. Das Wasser verliert so an Lebensenergie und dessen Struktur geht kaputt. Positive Gedanken verbessern wiederum die Struktur von Wasser, sorgen dafür das dessen Lebensenergie wiederhergestellt wird. Aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert Wasser zu energetisieren, zu informieren, immerhin besteht der menschliche Körper zu einem großen Teil aus Wasser. In diesem Zusammenhang reicht es schon wenn man an eine Wasserflasche einen Zettel klebt auf dem Liebe & Dankbarkeit draufsteht, oder man segnet das Wasser vor oder beim trinken. Alleine schon positive Gefühle können beim trinken des Wassers dafür sorgen das seine Qualität stark verbessert wird. Eine andere Möglichkeit wäre das Wasser mit Heilsteinen zu energetisieren. Die Kombination von Bergkristall + Amethyst + Rosenquarz eignet sich hierfür sehr gut. Dadurch kann die Qualität des Wassers sogar so stark beeinflusst werden, sodass dieses fast schon frischem Bergquellwasser ähnelt. Ansonsten sollte man hier für Edelschungit verwenden.

Wer täglich positiv informiertes Wasser trinkt wird schon nach kurzer Zeit einen regelrechten Boost an Lebensenergie verspüren..!!

Dieser Heilstein übt einen ganze besonderen Einfluss auf Wasser aus, stellt dessen natürliche Lebendigkeit umgehend wieder her, neutralisiert das häufig in Wasser zugesetzte Fluorid und gehört aus diesem Grund mit zu den besten Heilsteinen. Wer täglich energetisiertes Wasser trinkt wird dabei schon nach kürzester Zeit das eigene energetische Level stark anheben.

Nr. 2 Urteile und Lästereien ablegen

Ausgleich statt UrteileMan kennt es nur zu gut, in der heutigen Gesellschaft tuschelt man nur zu gerne, man lästert über andere Mitmenschen, urteilt über das Leben anderer Menschen und denunziert so ihren individuellen schöpferischen Ausdruck. Doch Urteile und Lästereien mindern das eigene energetische Level. Letzten Endes ist die gesamte äußere Welt nur eine Projektion des eigenen Bewusstseinszustand. Die äußere Welt repräsentiert dabei den eigenen inneren Zustand und umgekehrt. Dir geht es schlecht, dann wirst du das Leben auch aus dieser Sicht heraus betrachten. Urteile und Lästereien spiegeln diesbezüglich nur den eigenen unausgeglichenen und unsicheren seelischen/geistigen Zustand wieder. Verurteilst du andere Menschen, verurteilst du dich nur selbst. Wenn du andere Menschen hasst, dann hasst du letztlich nur dich selbst. Dein gelebter Hass ist von daher nur Selbsthass bzw. ein Ausdruck fehlender Selbstliebe und diese fehlende Selbstliebe spiegelt sich natürlich in einem niedrigen energetischen Level wieder. Aus diesem Grund sollten wir uns wieder dessen bewusst werden das kein Mensch der Welt das Recht hat, über das Leben eines anderen Menschen zu urteilen. Urteile führen am Ende des Tages nur zur eine Ausgrenzung anderer Personen. Man urteilt über das Leben eines anderen Menschen und legitimiert so eine ausgrenzen anderer Menschen im eigenen Geiste. Doch warum sollte man die eigene Lebensenergie mit Urteilen und Lästereien verschwenden.

Statt zu urteilen sollte man sich lieber mit Dingen beschäftigen die im Kern positiver Natur sind, Gedanken, die das eigene energetische Level wieder anheben..!!

Warum sollte man den eigenen Fokus nur auf solch niedere Gedanken richten, Unstimmigkeiten schaffen, Disharmonien erschaffen? Man vermindert so nur das eigene energetische Level und schädigt sich selbst. Mal abseits dessen das kein Mensch der Welt es verdient hat, dass man schlecht von ihm redet, dass man Hinter seinem Rücken über ihn urteilt.

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.

Close