≡ Menu

Kategorie Kultur | Lerne die Hintergründe wahrer Weltgeschehnisse kennen

Kultur

Angst ist in der heutigen Welt etwas alltägliches. Dabei haben viele Menschen Angst vor den unterschiedlichsten Dingen. Der eine fürchtet sich zum Beispiel vor der Sonne, hat Angst davor an Hautkrebs erkranken zu können. Jemand anderes fürchtet sich vielleicht davor Nachts alleine das Haus zu verlassen. Genau so haben einige Menschen Angst vor einem dritten Weltkrieg oder gar vor der NWO, elitäre Familien, die vor nichts zurückschrecken und uns Menschen geistig kontrollieren. Nun, Angst ist scheinbar ständig präsent in unserer heutigen Welt und das traurige daran ist, dass diese Angst sogar gewollt ist. Letzten Endes lähmt uns die Angst.

Kultur

In der heutigen Welt läuft extrem vieles falsch. Sei es nun das Bankensystem bzw. das betrügerische Zinssystem, mit dem eine mächtige Finanzelite sich ihren Reichtum ergaunert hat und parallel dazu, Staaten von sich abhängig gemacht hat. Unzählige Kriege, die bewusst von elitären Familien geplant/initiiert wurden, um Interessen bezüglich Ressourcen, Macht, Geld, Kontrolle in die Tat umsetzen zu können. Unsere Menschheitsgeschichte, die eine Geschichte basierend auf Lügen, Desinformationen und Halbwahrheiten darstellt. Religionen bzw. religiöse Institution, die lediglich ein Kontrollwerkzeug darstellen, mit dem der Bewusstseinszustand der Menschen eingedämmt wird. Oder gar unsere Natur + Tierwelt, die geplündert und teilweise auf bestialische weise ausgerottet wird.

Kultur

Die Welt die uns täglich von Medien, Politikern, Lobbyisten, Bänkern und anderen mächtigen Instanzen vorgegaukelt wird, ist letztlich eine Scheinwelt, die lediglich dazu dient, den Bewusstseinszustand der Menschen unwissend und trüb zu halten. Unser Verstand ist gefangen in einem Gefängnis, das wir weder anfassen, noch sehen können. Dieses Gefängnis wird dabei durch Desinformationen und Lügen aufrechterhalten, Propaganda, die in die Köpfe der Menschen hineingepflanzt wurde und unseren freien Willen torpediert.

Kultur

Filme gibt es inzwischen wie Sand am Meer, doch nur die wenigsten Filme regen richtig zum nachdenken an, offenbaren uns unbekannte Welten, geben einen Einblick hinter die Kulissen und verändern die eigene Sicht auf das Leben. Dennoch gibt es auf der anderen Seite wiederum Filme, in denen über wichtige Probleme unserer heutigen Welt philosophiert wird. Filme, in denen ganz genau erklärt wird, warum die heutige chaotische Welt so ist, wie sie ist. Immer wieder tauchen in diesem Zusammenhang Regisseure auf, die Filme produzieren, dessen Inhalt das eigene Bewusstsein erweitern kann.

Kultur

Die Geschichte der Menschheit muss neu geschrieben werden, so viel ist sicher. Inzwischen werden sich immer mehr Menschen dessen bewusst, dass die uns vorgelegte Menschheitsgeschichte völlig aus dem Zusammenhang gerissen wurde, dass im Interesse mächtiger Familien wahre geschichtliche Ereignisse völlig verdreht wurden. Eine aus Desinformationen bestehende Geschichte, die letztlich der Bewusstseinskontrolle dient. Wenn die Menschheit nämlich wüsste was wirklich in den vergangenen Jahrhunderten und Jahrtausenden geschah, wenn sie zum Beispiel die wahren Ursachen/Auslöser der ersten beiden Weltkriege kennen würde, wenn sie wüsste das vor tausenden von Jahren Hochkulturen unseren Planeten besiedelten oder gar das wir für mächtige Instanzen lediglich Humankapital darstellen, dann würde schon morgen eine Revolution stattfinden.

Kultur

Seit mehreren Jahrzehnten wird unser Planet von unzähligen Wetterkatastrophen heimgesucht. Ob es dabei nun schwere Überschwemmungen sind, starke Erdbeben, vermehrte Vulkanausbrüche, Dürreperioden, unkontrollierbare Waldbrände oder gar Stürme besonderen Ausmaßes, unser Wetter scheint seit einiger Zeit nicht mehr der Normalität zu entsprechen. Zugegeben all dies wurde schon vor Hunderten von Jahren vorhergesagt und gerade für die Jahre 2012 – 2020 wurden in diesem Zusammenhang Naturkatastrophen in einem besonderen Ausmaß angekündigt. Wir Menschen zweifeln dabei häufig an diesen Vorhersagen und richten unseren Blick ausschließlich auf unser direktes Umfeld. Doch gerade in den letzten Jahren, in dem letzten Jahrzehnt, gab es so viele Naturkatastrophen wie noch nie zuvor auf unserem Planeten.

Kultur

Seit tausenden Jahren befinden wir Menschen uns in einem Krieg zwischen dem Licht und der Finsternis (Ein Krieg zwischen unserem Ego und der Seele, zwischen niedrigen und hohen Frequenzen, zwischen Lüge und Wahrheit). Dabei tappten die meisten Menschen auch Jahrhunderte lang im Dunkeln und waren sich in keinster Weise über diesen Umstand bewusst. Inzwischen ändert sich dieser Umstand aber wieder, einfach aus dem Grund, da immer mehr Menschen aufgrund ganz spezieller kosmischer Umstände, wieder ihren eigenen Urgrund erforschen und in der Folge mit dem Wissen rund um diesen Krieg, in Kontakt kommen. Dabei ist mit diesem Krieg auch kein keiner im herkömmlichen Sinne gemeint, sondern es ist viel mehr ein geistiger/mentaler/feinstofflicher Krieg, in dem es um die Eindämmung des kollektiven Bewusstseinszustandes geht, die Eindämmung unseres geistigen + seelischen Potenzials. Die Menschheit wird was das betrifft auch schon seit unzähligen von Generationen in einem unwissenden Taumel gehalten.

Kultur

Der Bewusstseinszustand eines jeden Menschen befindet sich seit einigen Jahren in einem Prozess des Erwachens. Dabei führt eine ganz spezielle kosmische Einstrahlung dazu, dass sich die planetare Schwingungsfrequenz dramatisch erhöht. Diese Erhöhung der Schwingungsfrequenz resultiert letztlich in einer Erweiterung des kollektiven Bewusstseinszustandes. Dabei ist die Auswirkung dieser starken energetischen Schwingungserhöhung auf allen Daseinsebenen spürbar. Letztendlich führt dieser kosmische Wandel auch dazu, dass die Menschheit wieder ihren eigenen Urgrund erforscht und zu bahnbrechenden Selbsterkenntnissen gelangt. ..

Kultur

Aktuell befindet sich die Menschheit in einem massiven Krieg der Frequenzen. Dabei wird mit aller Macht von verschiedensten Instanzen dafür gesorgt, das unsere eigene Schwingungsfrequenz herabgesetzt wird (Eindämmung unseres Geistes). Diese permanente Herabsenkung unserer eigenen Frequenz soll letzten Endes dazu führen, das unsere physische + psychische Konstitution geschwächt wird, wodurch der kollektive Bewusstseinszustand gezielt eingedämmt wird. Wie immer geht es halt darum die Wahrheit über uns Menschen bzw. über den derzeitigen planetaren Umstand, die Wahrheit über unseren eigenen Urgrund, zu verschleiern.

Kultur

Die uns gelehrte Menschheitsgeschichte muss falsch sein, darin besteht kein Zweifel. Unzählige vergangene Relikte und Bauwerke führen uns Menschen dabei immer wieder vor Augen, dass vor Tausenden von Jahren, keine einfachen, frühzeitlichen Völker existierten, sondern das unzählige, in Vergessenheit geratene Hochkulturen, unseren Planeten besiedelten. Diese Hochkulturen besaßen in diesem Zusammenhang einen extrem entwickelten Bewusstseinszustand und waren sich genaustens über ihren wahren Urgrund bewusst. Sie verstanden das Leben, durchschauten den immateriellen Kosmos und wussten das sie selbst Schöpfer ihrer eigenen Umstände waren.

about

Alle Wirklichkeiten sind im eigenen heiligen selbst eingebettet. Man selbst ist die Quelle, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles ist eins und eins ist alles - Das höchste Selbstbild!