≡ Menu

Kategorie Kultur | Lerne die Hintergründe wahrer Weltgeschehnisse kennen

Filme gibt es inzwischen wie Sand am Meer, doch nur die wenigsten Filme regen richtig zum nachdenken an, offenbaren uns unbekannte Welten, geben einen Einblick hinter die Kulissen und verändern die eigene Sicht auf das Leben. Dennoch gibt es auf der anderen Seite wiederum Filme, in denen über wichtige Probleme unserer heutigen Welt philosophiert wird. Filme, in denen ganz genau erklärt wird, warum die heutige chaotische Welt so ist, wie sie ist. Immer wieder tauchen in diesem Zusammenhang Regisseure auf, die Filme produzieren, dessen Inhalt das eigene Bewusstsein erweitern kann.

Seit mehreren Jahrzehnten wird unser Planet von unzähligen Wetterkatastrophen heimgesucht. Ob es dabei nun schwere Überschwemmungen sind, starke Erdbeben, vermehrte Vulkanausbrüche, Dürreperioden, unkontrollierbare Waldbrände oder gar Stürme besonderen Ausmaßes, unser Wetter scheint seit einiger Zeit nicht mehr der Normalität zu entsprechen. Zugegeben all dies wurde schon vor Hunderten von Jahren vorhergesagt und gerade für die Jahre 2012 – 2020 wurden in diesem Zusammenhang Naturkatastrophen in einem besonderen Ausmaß angekündigt. Wir Menschen zweifeln dabei häufig an diesen Vorhersagen und richten unseren Blick ausschließlich auf unser direktes Umfeld. Doch gerade in den letzten Jahren, in dem letzten Jahrzehnt, gab es so viele Naturkatastrophen wie noch nie zuvor auf unserem Planeten.

Seit tausenden Jahren befinden wir Menschen uns in einem Krieg zwischen dem Licht und der Finsternis (Ein Krieg zwischen unserem Ego und der Seele, zwischen niedrigen und hohen Frequenzen, zwischen Lüge und Wahrheit). Dabei tappten die meisten Menschen auch Jahrhunderte lang im Dunkeln und waren sich in keinster Weise über diesen Umstand bewusst. Inzwischen ändert sich dieser Umstand aber wieder, einfach aus dem Grund, da immer mehr Menschen aufgrund ganz spezieller kosmischer Umstände, wieder ihren eigenen Urgrund erforschen und in der Folge mit dem Wissen rund um diesen Krieg, in Kontakt kommen. Dabei ist mit diesem Krieg auch kein keiner im herkömmlichen Sinne gemeint, sondern es ist viel mehr ein geistiger/mentaler/feinstofflicher Krieg, in dem es um die Eindämmung des kollektiven Bewusstseinszustandes geht, die Eindämmung unseres geistigen + seelischen Potenzials. Die Menschheit wird was das betrifft auch schon seit unzähligen von Generationen in einem unwissenden Taumel gehalten.

Immer mehr Menschen auf der Welt erkennen das meditieren die eigene physische und psychische Konstitution enorm verbessern kann. Dabei üben Meditationen einen gewaltigen Einfluss auf das menschliche Gehirn aus. Alleine schon wöchentliches meditieren kann eine positive Umstrukturierung des Gehirns bewirken. Des weiteren führt meditieren dazu das sich unsere eigenen feinfühligen Fähigkeiten drastisch verbessern. Unsere Wahrnehmung wird geschärft und die Anbindung zu unserem seelischen Verstand gewinnt an Intensität.

Vor ungefähr 3-4 Wochen habe ich auf meiner Facebook-Seite einen Text bezüglich der Angst die derzeit in unserer Gesellschaft waltet veröffentlicht. In diesem Text habe ich nochmal ganz gezielt auf die Angst und den Hass aufmerksam gemacht der aktuell von verschiedensten Instanzen bewusst produziert wird um unsere geistige Entwicklung einzuschränken, um uns Menschen in einem künstlich geschaffenen bzw. energetisch dichten Bewusstseinszustand gefangen zu halten. Gerade in den letzten paar Wochen waren diese Themen mal wieder präsenter denn je und wenn man sich den derzeitigen planetaren Umstand anschaut so stellt man fest das es wichtig ist gerade in diesem Bereich Aufklärung zu betreiben, damit gerade dieser Hass der die Herzen der Menschen verdunkelt im Keim erstickt wird.

In letzter Zeit werden wir Menschen mit extrem viel Hass und Ängsten in der Welt konfrontiert. Dabei wird vor allem der Hass von allen Seiten gesät. Sei es von unserer Regierung, den Medien, den Alternativmedien oder unserer Gesellschaft. Hass und Ängste werden in diesem Zusammenhang von verschiedensten Instanzen wieder ganz gezielt in unser Bewusstsein gebracht. Wir Menschen übernehmen dann häufig diese niederen, selbstauferlegten Bürden und lassen uns so von einer massiven Gedankenkontrolle geistig dominieren.

Häufig begleiten uns im Alltag verschiedene Genussmittel die allesamt auf längere Zeit gesehen das eigene energetische Schwingungsniveau verdichten. Bei einigen dieser Genussmittel handelt es sich um “Lebensmittel” von denen wir sogar ausgehen das sie uns Energie und Kraft für den Tag schenken. Sei es der Kaffee am morgen, der Energy Drink vor der Arbeit oder das rauchen von Zigaretten.

Inzwischen ist vielen Menschen bekannt das die Menschheit von elitären Familien bzw. Königshäusern auf geistiger und körperlicher Ebene dominiert wird. Wir werden aufgrund einflussreicher Männer und Frauen in einem künstlich geschaffenen Bewusstseinszustand gehalten um selbst kosmische, globale und wahre Zusammenhänge nicht zu hinterfragen, nicht zu erkennen. Ein energetisch dichtes System das uns Menschen ausbeutet und uns mit Halbwahrheiten und Lügen füttert.

Wir befinden uns in einem Zeitalter das von einer massiven energetischen Schwingungserhöhung begleitet wird. Die Menschen werden feinfühliger und öffnen ihren Geist für diverse Mysterien des Lebens. Dabei erkennen immer mehr Menschen das einiges in unserer Welt gewaltig falsch läuft. Jahrhunderte lang vertraute man politischen, medialen und industriellen Systemen, man hinterfragte deren Aktivitäten nur in den seltensten Fällen. Häufig wurde das hingenommen was einem vorgelegt wurde, man

Die Meditation wird schon seit Tausenden von Jahren von verschiedensten Kulturkreisen praktiziert und erfreut sich aktuell einer immer größeren Beliebtheit. Immer mehr Menschen meditieren und erlangen dabei eine verbesserte körperliche und geistige Konstitution. Doch in wie fern wirkt sich die Meditation auf Körper und Geist aus? Welche Vorteile entstehen durch tägliches meditieren und warum sollte ich überhaupt die Meditation praktizieren? In diesem Beitrag stelle ich euch 5 erstaunliche Fakten