≡ Menu

Wie bereits des Öfteren in unzähligen Artikeln angesprochen stellt die gesamte Existenz einen Ausdruck unseres eigenen Geistes dar. Dabei besteht unser Geist und folglich auch die gesamte vorstellbare/wahrnehmbare Welt aus Energien, Frequenzen und Schwingungen. Diesbezüglich gibt es Vorstellungen bzw. im eigenen Geiste verankerte Programme, die harmonischer Natur sind und Programme, die disharmonischer Natur sind.

Alte Strukturen bereinigen/entrümpeln

EntrümpelungLetztendlich kann man hier auch von leichten oder gar von schweren Energien sprechen, die wiederum einen maßgeblichen Einfluss auf unsere eigene Realität ausüben (unser weiterer Lebensweg wird von dem geprägt was uns derzeit auszeichnet, sprich von sämtlichen Empfindungen und Vorstellungen). Je mehr Vorstellungen, die auf Schwere basieren, in unserem Geiste präsent sind, desto mehr Lebensumstände ziehen wir wiederum an, die auf Schwere basieren. Am Ende des Tages ziehen daher auch Mangelglaubenssätze und ebenfalls Mangelzustände weiteren Mangel an und umgekehrt. Genau so verhält es sich mit all den Vorstellungen, die in unserem Geiste präsent sind. In dem Artikel: “Die Macht des Reinen” habe ich diesbezüglich auch nochmal entsprechende Mangel-Vorstellungen aufgegriffen, dasselbe gilt für Lebensumstände, die wiederum einen Mangel in unserem gesamten Geist/Körper/Seele System begünstigen. Nun, was das betrifft habe ich innerhalb des Artikels einen wesentlichen Aspekt außer Acht gelassen und zwar die Ansammlung von alten/schweren Energien, bezogen auf unsere Räumlichkeiten. In diesem Zusammenhang spiegeln unsere eigenen Räumlichkeiten auch immer unsere innere Welt wieder (so wie es sich selbstverständlich mit allem verhält). Chaotische Räumlichkeiten spiegeln dabei immer ein inneres Chaos wieder und führen uns Mangel vor Augen (Mangel an Ordnung, Mangel an Sauberkeit, Mangel an Harmonie – es stellt auf Dauer, selbst wenn es zur Normalität wird, eine Belastung dar). Auch alte Energien in Form von alten Gegenständen, Briefen, Andenken (beispielsweise Andenken an eine alte Liebschaft, – sich nicht loslösen können, – nicht alle Andenken gehen mit Schwere einher) usw. sind in unserem Geiste, – selbst wenn es nur minimal ist präsent und gehen mit einer entsprechenden Schwere einher. Aus diesem Grund ist es unglaublich befreiend die eigenen vier Wände zu entrümpeln und sich von den alten Energien zu befreien. Selbiges habe ich in den letzten Jahren auch immer wieder getan, genau so wie nun nochmal vor dem vergangenen Wochenende. Dabei konnte ich mich von derart vielen alten Energien loslösen, wie es noch nie der Fall war. Natürlich, kurzzeitig kam das Gefühl in mir hoch einige dieser Dinge behalten zu müssen (konnte mich kurzzeitig nicht von Dingen befreien, die ich mir sowieso nur alle paar Jahre angeschaut habe und die an sich keinerlei Nutzen für mich geboten haben), doch kurz danach konnte ich all diese Dinge entsorgen. Es war dabei auch ein unglaublicher Befreiungsakt, der automatisch mit einem Gefühl von Leichtigkeit einherging.

Die Welt, so wie wir sie geschaffen haben, ist das Ergebnis unseres Geistes. Sie kann deshalb nicht geändert werden, ohne unseren Geist zu ändern..!!

Alleine schon die Ausführung der Handlung, sprich das man sich bewusst von diesen Dingen losgelöst hat (alte Energien losgelassen) und folglich weiß, das man für eine entsprechende Befreiung gesorgt hat, ist/war unglaublich. Und am Ende des Tages sorgt alleine ein solcher Akt wieder für mehr Klarheit und Leichtigkeit im eigenen Geiste und das übt wiederum einen sehr beflügelnden Einfluss auf den eigenen Geist/Organismus aus (mehr Fülle, – mehr Raum für Leichtigkeit, mehr Lebensenergie). Aus diesem Grund kann ich eine Entrümpelung von alten Energien nur sehr empfehlen. Natürlich, im ersten Moment ist es nicht immer gerade einfach und man selbst wird in der Folge mit einigen Mangelblockaden/Glaubenssätzen (das brauche ich doch noch, warum sollte ich diese Energien entsorgen, – ich kann das nicht, muss behalten, – Uneinsichtigkeit, nicht bereit für das Neue sein, am Alten haften) konfrontiert, doch nach der Umsetzung fühlt man sich einfach sehr viel besser. Wie gesagt, es ist ein Befreiungsakt der ebenfalls ganz im Zeichen von 5D steht, denn die Manifestation von 5D geht einfach mit der Bereinigung sämtlicher alter Strukturen/Vorstellungen, die auf alten/nachhaltigen/schweren Energien basieren, einher, weshalb es für die eigene Seele unglaublich wohltuend. Deswegen Freunde, es wird Zeit das Neue anzunehmen und das Alte endlich ziehen zu lassen, in allen Lebensbereichen, ganz im Zeichen von 5D (der neuen Welt). In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung ❤ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • roos karin 30. Oktober 2019, 5:15

      Hallöchen
      Das allerbeste und präciseste das ich seid jahren gelesen habe.
      Ich bin sehr dankbar Klarheit Bekommen zu haben.

      Nur eine Frage erlaube ich mir und das wäre : werde von einer fremdseele besetzt,was kann ich konkret machen
      Meine Mutter hatt ihr haus kürzlich verkauft und ist in einer Wohnung umgezogen mit mirim gleichen Ort und ich bin dann wieder hier in Mexico seid 2 Wochen um zu überwintern.
      Habe gedacht nun ist diede Seele im Haus gebliebendoch leider ist sie mit mir gekommen -es ist eine qual…

      Ich danke von tiefster Seele um von Ihrem Wissen zu erhalten und freue mich endlich jetzt ganz schnell befreit zu sein denn ich eraube es. Ich bin-ich bin frei

      Nochmals danke an Ihnen
      Karin

      we

      Reply
    roos karin 30. Oktober 2019, 5:15

    Hallöchen
    Das allerbeste und präciseste das ich seid jahren gelesen habe.
    Ich bin sehr dankbar Klarheit Bekommen zu haben.

    Nur eine Frage erlaube ich mir und das wäre : werde von einer fremdseele besetzt,was kann ich konkret machen
    Meine Mutter hatt ihr haus kürzlich verkauft und ist in einer Wohnung umgezogen mit mirim gleichen Ort und ich bin dann wieder hier in Mexico seid 2 Wochen um zu überwintern.
    Habe gedacht nun ist diede Seele im Haus gebliebendoch leider ist sie mit mir gekommen -es ist eine qual…

    Ich danke von tiefster Seele um von Ihrem Wissen zu erhalten und freue mich endlich jetzt ganz schnell befreit zu sein denn ich eraube es. Ich bin-ich bin frei

    Nochmals danke an Ihnen
    Karin

    we

    Reply