≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 13. April 2018 wird einerseits vom Mond im Sternzeichen Fische geprägt, andererseits aber auch von fünf Sternenkonstellationen, wovon vier harmonischer Natur sind. In diesem Zusammenhang werden wir regelrecht mit Konstellationen “beschenkt”, die für Liebe & Glück stehen. Aus diesem Grund könnten wir Menschen im gesamten positiver als üblich gestimmt sein, zumindest dann, wenn wir uns wie nun schon des öfteren erwähnt, auf die Einflüsse einlassen oder im Vorfeld harmonisch gestimmt sind (positive geistige Ausrichtung).

Die heutigen tagesenergetischen Einflüsse

Vier harmonische MondkonstellationenDer heutige Freitag der 13. muss daher nicht zwingend ein schlechter Tag werden, sondern er kann überaus positive Zustände herbeiführen. In diesem Zusammenhang müssen abergläubische Phänomene aber generell nicht in Kraft treten, so sind es viel mehr Phänomene, die durch unsere eigenen Glaubenssätze Realität werden können. Ob eine schwarze Katze (das arme Tier^^), ein zerbrochener Spiegel oder gar ein Freitag der 13. Pech bringt, hängt ganz alleine von uns selbst ab. Wenn wir selbst daran Glauben und uns einreden, dass dann etwas schlechtes passieren wird, dann ist die Wahrscheinlichkeit auch gegeben, dass uns etwas schlechtes widerfährt, nicht weil abergläubische Phänomene Unglück bringen, sondern weil wir selbst durch unsere Überzeugung/geistige Ausrichtung das Unglück manifestieren. Wir treten mit entsprechenden Energien/Frequenzen in Resonanz und ziehen folglich selbige in unser Leben. Ähnlich verhält es sich ja auch mit Placebos, die bei Menschen, die von einer entsprechenden Wirkung überzeugt sind, eine entsprechende Wirkung auslösen können. Wir Menschen sind halt selbst dafür verantwortlich, ob wir Glück oder gar Unglück anziehen, ob wir Umstände aus einem positiven, oder aus einem negativen Bewusstseinszustand heraus betrachten (zumindest in der Regel, Ausnahmen würden ganz prekäre Lebensumstände darstellen, obwohl man sich auch hier noch auf den eigenen Seelenplan berufen könnte, das ist aber ein anderes Thema). Nun, um auf die tagesenergetischen Einflüsse zurückzukommen, abseits der Sternenkonstellationen sei gesagt, dass der Umstand ebenfalls stürmischer/intensiver Natur sein könnte, denn in den letzten Tagen erreichten uns immer wieder stärkere elektromagnetische Impulse (hier nachzulesen).

In den letzten Tagen erreichten uns starke elektromagnetische Einflüsse/Impulse, weshalb die Tage doch recht stürmischer Natur waren. Am morgigen Tag könnten uns daher ebenfalls entsprechende Impulse erreichen..!!

Es könnte daher auch am heutigen Tag dazu kommen. Abschätzen kann ich das allerdings noch nicht, da mir die Daten bisher nicht vorliegen. Ansonsten steht der heutige Tag aber unter einem guten Stern. So wurde bereits um 00:28 Uhr in der Nacht ein Sextil (harmonische Winkelbeziehung – 60°) zwischen Mond und Mars (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, dass uns willensstark, mutig, aktiv, wahrheitsliebend und offen stimmen konnte.

Vier harmonische Mondkonstellationen

Vier harmonische MondkonstellationenDa diese Konstellation auch noch für tatkräftiges Handeln steht, konnten Menschen, die wiederum in der Nacht an Projekten gearbeitet haben, davon profitieren. Die nächste Konstellation wurde dann wiederum um 02:08 Uhr wirksam und zwar eine Konjunktion (Konjunktion = Neutraler Aspekt – tendenziell aber eher harmonischer Natur – hängt von den jeweiligen Planeten-Konstellationen ab/Winkelbeziehung 0°) zwischen Mond und Neptun (im Sternzeichen Fische). Dies ist auch die einzige disharmonische Konstellationen, die uns am heutigen Tag erreicht. Dabei konnte uns diese Konstellationen in der späten Nacht träumerisch, überempfindlich und unausgeglichen stimmen. Dennoch begünstigte diese Konjunktion auch einen Hang zur Einsamkeit. Knapp eine Stunde später wurde dann ein weiteres Sextil und zwar zwischen Mond und Venus (im Sternzeichen Stier) wirksam, dass in Hinblick auf Liebe und Ehe ein ziemlich positiver Aspekt ist und daher unser Liebesempfinden stark ausprägen lassen konnte und auch noch kann. Ebenfalls stimmt uns diese Konstellation anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie könnten wir daher am heutigen Tag aufgeschlossen gegenüber stehen. Um 13:15 Uhr wird dann das dritte Sextil wirksam und zwar zwischen Mond und Pluto (im Sternzeichen Steinbock), das erstens unser sentimentales Wesen weckt, uns zweitens emotional stimmt und drittens eine Reise, – und Unternehmungslust in uns wecken kann. Zu guter Letzt wird dann knapp 10 Minuten später, um genau zu sein um 13:26 Uhr ein Trigon (harmonische Winkelbeziehung – 120°) zwischen Mond und Jupiter (im Sternzeichen Skorpion) wirksam, durch das wir soziale Erfolge und materielle Gewinne verzeichnen könnten. Ebenfalls können wir durch diese Verbindung über eine positive Lebenseinstellung und ein aufrichtiges Wesen verfügen.

Die heutige Tagesenergie wird hauptsächlich von vier harmonischen Mondkonstellationen geprägt, weshalb uns ein ziemlich positiver Tagesumstand bevorstehen kann..!!

Wir sind optimistisch gestimmt, anziehend und haben gegebenenfalls sogar ausgeprägte künstlerische Interessen. Nun denn, aufgrund der unzähligen positiven Konstellationen, könnte der heutige Tag überaus harmonischer Natur werden, zumindest wenn wir uns auf die entsprechenden Einflüsse einlassen und uns nicht all zu starke elektromagnetische Einflüsse erreichen, ansonsten würde es ein wenig intensiver werden. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/April/13

Kommentare

Kommentare

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.