≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 14. November 2018 wird nach wie vor von dem Mond geprägt, der am gestrigen Tag um 16:45 Uhr in das Sternzeichen Wassermann wechselte und uns seitdem Einflüsse beschert, durch die wir nicht nur eine deutlich ausgeprägtere Freiheitsorientierung in uns erfahren könnten, sondern wir ebenfalls auch noch, gegebenenfalls, nach Austausch, Brüderlichkeit und innerer Ruhe streben könnten.

Portaltageinflüsse

Auf der anderen Seite wirkt auch noch aufgrund des Portaltag-Umstandes eine besondere Energiequalität auf uns ein, wodurch einmal mehr die Prozesse bzw. die hochenergetische innerhalb des Novembers, intensiviert werden kann. Transformation und Reinigung könnten daher weiterhin an oberster Stelle stehen und wir könnten ebenfalls einmal mehr einen tieferen Blick in unseren eigenen derzeitigen Seinszustand erhalten. Häufig gehen entsprechende Tage, wie in meinem neusten Video erklärt (werde es im unteren Abschnitt einbinden – im Übrigen ein Video, indem ich am Ende dazu aufrufe, mir Fragen, ob allgemeine oder persönliche, zu stellen. Beantwortet werden diese dann in einem weiteren Video :)), mit kollektiven und planetaren Veränderungen einher, sprich während des derzeitigen Übergangs in die fünfte Dimension (friedvolle – lichtvolle Dimension/Bewusstseinszustand) gibt es immer wieder “Energie-Peaks”, das heißt Tage, an denen uns eine sehr starke/”zuspitzende” Energiequalität erreicht, wodurch alte nachhaltige Strukturen nicht nur angeschaut werden möchten, sondern uns ebenfalls vor Augen führen, ob und warum es Zeit wird, diese inneren Konflikte zu “erlösen” (eine permanente Erfahrung polaritärer Umstände/Empfindungen geht auf Dauer immer mit einer Überwindung einher. Man lernt seine Lektion, wächst, gedeiht und benötigt eine entsprechende Erfahrung nicht mehr – Schatten zu erfahren ist daher wichtig, doch auf lange Sicht betrachtet ziemlich belastender Natur ist, auch wenn das selbstverständlich einen Teil des eigenen Seelenplans darstellen kann).

Der Schlüssel dazu, sich eines glücklichen und erfüllten Lebens erfreuen zu können, ist der Bewusstseinszustand. Das ist das Wesentliche. – Dalai Lama..!!

Auf der anderen Seite spricht man davon, dass an Portaltagen der Schleier zur Feinstofflichkeit des Leben oder besser gesagt zum eigenen geistigen Urgrund (zu sich selbst, man selbst verkörpert den Raum der Schöpfung) dünner ist, wodurch ebenfalls verstärkt Menschen mit entsprechenden Thematiken in Kontrakt treten können, sei es dabei das Wissen rund um unseren eigenen geistigen Urgrund, oder gar Wissen bezüglich des derzeit vorherrschenden Scheinsystems. Der heutige Tag kann daher auch für die kollektive Weiterentwicklung von großem Nutzen sein und die Menschheit einmal mehr spirituell wachsen lassen. Prozesse werden intensiviert und der eigene Blick kann verstärkt hinter die Kulissen des Lebens gerichtet werden. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Du willst uns unterstützen? Dann klicke HIER

Kommentare

Kommentare