≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 25. März 2019 wird weiterhin von der vorherrschenden starken energetischen Grundqualität geprägt, zurückzuführen auf den sechsten Portaltag der zehntägigen Portaltagserie. Aufgrund des sechsten Portaltages beginnt daher nun die zweite Hälfte dieser besonderen Phase, in der nach wie vor alles möglich ist und ebenfalls sämtliche Stimmungen und Bewusstseinszustände erfahren werden können.

Schwere Energien lösen

Ähnlich verhält es sich auch mit der Konfrontation eigener tiefsitzender und meist verdrängter/vergessener Muster (Konflikte, Schattenanteile, unerlöste Aspekte), mit denen wir nun auf besondere Art und Weise konfrontiert werden können. Bei mir persönlich war es beispielsweise meine Website die, wie in diesem Artikel angesprochen, vor einigen Tagen, für ungefähr eine Woche, unter massiven Fehlern litt. Jetzt wird sich der ein oder andere eventuell fragen warum ich entsprechende Konflikte mit der Website in Verbindung bringe? Nun, letztendlich stellt alles in Existenz einen Ausdruck unseres Geistes dar, sprich all das was wir wahrnehmen können ist eine Spiegelung unseres Geistes oder besser gesagt eine Projektion unseres Geistes selbst. All die Worte die du beispielsweise in diesem Artikel liest, der Bildschirm auf den du schaust, all das stellt dabei ebenfalls eine Projektion deines eigenen Geistes dar (Energie, da Geist selbst aus Energie besteht, die gesamte Existenz und all das was damit einhergeht, all das was wir erblicken oder gar wahrnehmen können stellt unseren Geist dar, – der wiederum im Kern aus Energie besteht, – Information, Frequenz, Vibration, Bewegung, Schwingung, Klang usw.). Die Website stellt daher ebenfalls einen Aspekt meines Geistes dar, nicht nur dann wenn ich sie betrachte oder mit ihr interagiere, sondern auch in anderen Lebenssituationen, abgespeichert als Information/Energie in meinem Geiste. Dabei wies auch die Seite viele Unstimmigkeiten auf, sprich ich wusste bereits seit geraumer Zeit, das die Website komplett von der Technik her ausgemistet und gepflegt (neu gepflegt – generalüberholt) werden sollte, denn einerseits herrschte im Backend und innerhalb der Datenbank ein Chaos vor, das nicht nur die Ladezeiten verringerte, sondern auch eine Last für den Server darstellte (ein Aspekt meiner Realität – meines Geistes, basierend auf Schwere, Unerfülltheit und Chaos). Aus diesem Grund habe ich mich nun am gestrigen Tag durchgehend der Pflege meiner Seite gewidmet und konnte diesbezüglich sehr sehr viel cleanen, ein schönes Gefühl.

Parallel zu der Portaltagphase wechselt der Mond um 07:11 Uhr in das Sternzeichen Schütze, wodurch wir deutlich idealistischer, zielstrebiger, optimistischer, produktiver und freiheitsorientierter als üblich gestimmt sein können. Letztendlich könnten dadurch genau so auch Stimmungen des Aufschwungs begünstigt werden. Gerde der Frühling macht es ja vor, denn Aufschwung & Wachstum sind aufgrund des Frühlings, insbesondere in der Natur, überall erkennbar. In diesem Sinne war der Frühling am gestrigen Tag (war zuvor eine Woche in einer Großstadt unterwegs) auch sehr stark spürbar. Im Wald spazieren zu gehen, Heilkräuter zu sammeln und die Eindrücke zu erfahren, stellte dabei ein besonderes Erlebnis dar – auf meinem Instagram Profil könnt ihr einige Bilder dazu sehen. Die Portaltagenergien, der Mond im Sternzeichen Schütze und der Frühlingsbeginn könnten uns daher wahrlich einen inneren Aufschwung durchleben lassen, zumindest dann, wenn wir uns darauf resonanztechnisch einlassen und die Energien, beispielsweise in Form von hochkommenden Altlasten, nicht als nachteilig, sondern als vorteilhaft betrachten..!!

Da nun die Datenbank optimiert/bereinigt wurde, unnötige Codezeilen entfernt sind und in der Folge auch die Geschwindigkeit der Seite stark angestiegen ist, geht das in meinem Leben mit einem Gefühl von Leichtigkeit und Fülle einher, denn Gedanken an die Website, die wiederum einen Aspekt meines Geistes wiederspiegeln, sind nun geklärt und das geht daher generell auch in meinem Leben mit mehr Fülle einher, denn es ist eine Aufgabe, die nun erledigt wurde, eine schwere Empfindung, gewandelt in Leichtigkeit. Letztlich ist das auch ein Umstand, den wir auf unser gesamtes Leben übertragen können. Insbesondere vermeintliche Kleinigkeiten, die mit einem Gefühl von Unerfülltheit usw. Schwere einhergehen, resultieren immer in einer Blockade, selbst wenn diese nur minimal erscheint (Mangelzustände). Die Portaltagphase eignet sich daher wunderbar um eine entsprechende Bereinigung von Altlasten zu bewerkstelligen. Am Ende des Tages können wir dadurch nicht nur verstärkt Gefühle der Leichtigkeit erfahren, sondern ebenfalls in eine Stimmung des Aufschwungs geraten. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich bin dankbar für eine jede Unterstützung

Tagesfreude am 25. März 2019 – Hopi-Prophezeiung zum Weltfrieden (+Was sind Prophezeiungen?)
Freude des Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Array