≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 26. August 2019 wird insbesondere von dem Mond geprägt, der wiederum am gestrigen späten Abend um 23:03 Uhr in das Sternzeichen Krebs gewechselt ist und uns seitdem Einflüsse beschert, durch die wir im gesamten deutlich intuitiver/seelischer gestimmt sein können. Auf der anderen Seite stellt uns der “Krebsmond” eine Energiequalität bereit, durch die wir deutlich stärker entspannen bzw. uns der Ruhe hingeben könnten.

Wir erblühen immer mehr

Auf der anderen Seite könnte uns der Mond im Sternzeichen Krebs aber auch die Lebensumstände bzw. inneren Programmierungen vor Augen führen, durch die wir uns von einer entsprechenden inneren Ruhe abhalten lassen und folglich eine Unausgeglichenheit ausleben. In Kombination mit der generell extrem starken Energiequalität (verweise an dieser Stelle auf den gestrigen Tagesenergie-Artikel) kann dies sogar mit geballter Intensität auf uns einwirken. Letztendlich fließen damit einhergehend aber auch unsere persönlichen Themen und derzeitige Konflikte mit hinein, sprich je mehr “aus der Ruhe bringende” Konflikte wir gegenwärtig erfahren, desto stärker können wir mit selbigen Konflikten konfrontiert werden. All das dient dann aber am Ende des Tages unserem inneren Erblühen. Und das steht ja generell aktuell mehr denn je im Vordergrund. Der Übergang in die fünfte Dimension/in einen hohen Bewusstseinszustand hat derart große Züge angenommen, sodass wir unweigerlich in dieses innere Erblühen hineingezogen werden. Wir werden daher auf ganz besondere Art und Weise dazu aufgefordert vollkommen über unsere Schatten oder besser gesagt über unsere Blockaden/Grenzen hinauszuwachsen um in der Folge eine Realität aufleben lassen zu können, die wiederum der hohen planetaren Frequenz gerecht wird.

Vertraue deinem Herzen. Wertschätze dessen Intuition. Wähle die Angst loszulassen und öffne dich der Wahrheit und du wirst erwachen zu Freiheit, Klarheit und Freude am Sein. – Mooji..!!

Eine entsprechende Manifestation ist sogar unausweichlich, weshalb auch unser inneres Seelenleben immer mehr zur Geltung kommt. All das was dabei der Entfaltung unserer Seele und auch der Entfaltung unseres Ursprungsbewusstseins (das Wissen darüber, dass wir der Ursprung von allem sind und schon immer waren – Reinstes Schöpferbewusstsein – die höchsten Vorstellungen im Geiste präsent haben – statt sich klein zu machen, – man selbst wäre nicht der Ursprung – Begrenzung) im Wege steht wird in der Folge nach und nach aufgelöst. Die aktuellen Tage, – die von der Energiequalität her immer intensiver werden, dienen daher voll und ganz unserer seelischen Entfaltung. Es geht darum das wir vollständig zu uns selbst erwachen und damit einhergehend eine Realität aufleben lassen, die wiederum von Fülle, Selbstliebe, Weisheit, Reinheit und innerer Stärke begleitet wird. Dabei können wir uns auch noch so sehr dagegen Streuben bzw. noch so sehr in eigenen Schatten verharren (natürlich, die Durchlebung eigener schattenlastiger Anteile dient am Ende des Tages immer unserem eigenen Reifeprozess und ist unglaublich wichtig,  doch darauf möchte ich gerade nicht hinaus), letztlich ist der gesamte derzeitige Umstand darauf ausgelegt, dass wir schlussendlich in einen entsprechenden Fülle-Bewusstseinszustand eintauchen. Alles andere verliert immer mehr an Halt. Unser innerer Raum möchte sich einfach in Fülle ausdehnen, statt in Mangel und genau daran sollten wir nun anknüpfen. Wenn nichts jetzt, wann dann? In diesem Sinne, sprengt all eure selbstauferlegten Grenzen. Lasst uns geistig frei werden. In diesem bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.