≡ Menu

Liebe

Wie schon des öfteren in meinen Artikel erwähnt, befindet sich die Menschheit aktuell in einem gewaltigen geistigen Wandel, der unser Leben von Grund auf verändert. Wir setzen uns wieder mit unseren eigenen geistigen Fähigkeiten auseinander und erkennen wieder den tieferen Sinn unseres Lebens. Dabei berichteten die unterschiedlichsten Schriften und Abhandlungen auch davon, dass die Menschheit wieder in eine so genannte 5. Dimension eintreten wird. Ich persönlich habe zum Beispiel das erste mal im Jahre 2012 von diesem Übergang gehört. Ich las mir mehrere Artikel zu diesem Thema durch und spürte irgendwo das etwas wahres an diesen Texten dran sein müsste, doch konnte ich dies in keinster Weise deuten.

Die Liebe ist die Basis jeder Heilung. Dabei ist vor allem unsere eigene Selbstliebe ein entscheidender Faktor, wenn es um unsere Gesundheit geht. Je mehr wir uns in diesem Zusammenhang selbst lieben, akzeptieren und annehmen, desto positiver wirkt sich das auf unsere eigene physische und psychische Konstitution aus. Parallel dazu führt eine starke Selbstliebe mit dazu, dass wir einen deutlichen besseren Zugang zu unseren Mitmenschen und im allgemeinen zu unserem sozialen Umfeld bekommen. Wie Innen, so Außen. Unsere eigene Selbstliebe überträgt sich nämlich dann umgehend auf unsere äußere Welt. Die Folge ist das wir erstens das Leben wieder aus einem positiven Bewusstseinszustand heraus betrachten und zweitens durch diesen Effekt all das in unser Leben ziehen, was uns ein gutes Gefühl beschert.

Der März war im gesamten ein eher stürmischer Monat. So wurden gerade die letzten Wochen von einem energetischen Hoch begleitet, das wiederum viele Unstimmigkeiten, seelische Traumata und geistige Probleme in unser Tagesbewusstsein transportierte, uns diese gezielt vor Augen führte. Streit lag daher in der Luft und es konnte des öfteren zu massiven Auseinandersetzungen kommen. Zeiten, in denen unser Planet von hohen Schwingungsfrequenzen begleitet wird, bringen solche Umstände einfach mit sich, denn unsere Frequenzanpassung an die der Erde transportiert automatisch innere Konflikte an unsere Oberfläche. Aus diesem Grund war der März ein sehr anstrengender Monat. Auf der anderen Seite konnte dieser Monat aber auch für viel Klärung und Selbsterkenntnisse Sorgen, vor allem zum Ende hin.

Das erste Viertel des Jahres 2017 wird bald vorüber sein und mit diesem Ende beginnt nun ein spannender Jahresabschnitt. Zum einen begann am 21.03 das so genannten Sonnenjahr. Ein jedes Jahr unterliegt dabei einem bestimmten Jahresregenten. Im Letzten Jahr war es der Planet Mars. In diesem Jahr ist es nun die Sonne die als Jahresregent fungiert. Mit der Sonne haben wir dabei einen sehr kraftvollen Regent, immerhin übt ihre „Herrschaft“ einen beflügelnden Einfluss auf unsere eigene Psyche aus. Auf der anderen Seite steht das Jahr 2017 für einen Neubeginn. Zusammen addiert ergibt 2017 in jeder Konstellation eine eins. 2+1+7=10, 1+0=1|20+17 =37, 3+7 = 10, 1+0 = 1. Was das betrifft steht jede Zahl symbolisch für etwas. Das letzte Jahr war dabei nummerisch gesehen eine 9 (Ende/Abschluss). Einige Menschen betrachten diese nummerischen Bedeutungen häufig als Humbug, doch sollte man sich diesbezüglich nicht täuschen lassen.

Ein jeder Mensch hat in seinem Leben gewisse Ziele. In der Regel ist davon ein Hauptziel vollkommen glücklich zu werden bzw. ein glückliches Leben zu führen. Auch wenn uns dieses Vorhaben aufgrund eigener geistiger Probleme meist nur schwer gelingt, so strebt doch so gut wie ein jeder Mensch nach Glück, nach Harmonie, nach innerem Frieden, Liebe und Freude. Doch nicht nur wir Menschen streben danach. Auch Tiere streben letztlich nach harmonischen Zuständen, nach Ausgleich. Natürlich handeln Tiere viel mehr aus Instinkten heraus, ein Löwe geht zum Beispiel jagen und erlegt andere Tiere, dennoch tut er ein Löwe dies auch um sein eigenes Leben + sein Rudel intakt zu halten.

about

Alles in Existenz besteht aus schwingender Energie, aus Bewusstsein, dass auf einer individuellen Frequenz schwingt und jegliches Dasein prägt. Ein allumfassendes Bewusstsein, das sich durch Inkarnation individualisiert, selbst erfährt und die Grundlage sämtlichen Lebens darstellt.

Close