≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 04. März 2019 wird einerseits nach wie vor von dem Wassermannmond geprägt und andererseits von der weiterhin doch sehr stürmischen energetischen Grundqualität. Die starken Sonnenwinde der vergangenen Tage sind zwar inzwischen abgeflacht (der 28. Februar und der 01. März wurde diesbezüglich von stärkeren Impulsen der Sonne geprägt), dennoch sind die aktuellen Tage immer noch höchst transformativ, reinigend und vor allem bewusstseinserweiternd, sprich nach wie vor herrschen optimale Bedingungen vor, um den eigenen Geist in vollkommen neue Dimensionen (Richtungen/Zustände) ausdehnen zu können. Transformatives Potenzial pur (das kollektive Erwachen spitzt sich weiterhin zu – Beschleunigung überall erkennbar)

Sturmtief Bennet erreicht Deutschland

Sturmtief Bennet erreicht DeutschlandParallel zu dieser intensiven Energiequalität erreicht uns nun auch noch ein Sturmtief, das mit starken Winden und teilweise auch mit Gewittern und Regenschauern einhergehen soll (das Sturmtief ist dabei bereits am heutigen Tag spürbar, – zumindest hier bei uns im Westen, – das Sturmtief zieht nun von England kommend, über die Nordsee hinweg nach Dänemark. – Quelle: unwetteralarm.com). Wodurch dieses Sturmtief nun ausgelöst wurde, sprich ob es ein natürlich entstandenes Wetterphänomen ist, oder ob das Tief per Geoengineering, sprich per Haarp und co. ausgelöst wurde, sei mal dahingestellt. Unwahrscheinlich wäre Letzteres zumindest nicht, denn Wettermanipulation findet tagtäglich statt und das in einem Ausmaß, das kaum vorstellbar ist (ein Umstand, der im Übrigen immer mehr publik wird, – natürlich wird hier seitens der Massenmedien, Regierungen und co. immer noch vieles bewusst der Lächerlichkeit preisgegeben, dennoch werden sich dessen immer mehr Menschen bewusst, – fortschreitender Prozess des geistigen Erwachens halt). Ansonsten sollte man auch nicht außer Acht lassen, dass unser Planet seit einigen Jahren eine massive Phase der Reinigung durchläuft (an sich bereits seit Jahrzehnten, lediglich in der aktuellen Phase spitzt sich dieser Umstand zu), wodurch einerseits der kollektive Wandel beschleunigt wird (Bewusstwerdung unserer eigenen Ganzheit/Vollkommenheit, Manifestation unseres wahren Sein basierend auf Weisheit, Fülle, Liebe, Naturverbundenheit, Unabhängigkeit und co. – Wir sind die Schöpfung selbst) und andererseits unser Planet sich von sämtlichen Strukturen befreit, die wiederum disharmonischer/niedrigfrequenter Natur sind.

Friede beginnt damit, daß jeder von uns sich jeden Tag um seinen Körper und seinen Geist kümmert. – Thich Nhat Hanh..!!

Auch der heutige Tag steht daher, so wie aktuell ein jeder Tag, ganz im Zeichen der Transformation und kann uns Impulse bescheren, durch die wir weiterhin verstärkt zu unserer wahren Natur finden (zumal weiterhin Anomalien bezüglich der planetaren Resonanzfrequenz präsent sind – siehe unteres Bild – Quelle: Russisches Space Observing Center).

Planetare Resonanzfrequenz

Nun denn, abschließend möchte ich auch nochmal auf ein Video des Channels 100% Wahrheit verweisen (Channel von dem Betreiber der orgonenergie.net Seite), indem spannende Naturaufnahmen (musikalisch hinterlegt) gezeigt werden. Aufnahmen, die definitiv einen Kontrast zum heutigen Haarp-Wetter (aller Wahrscheinlichkeit nach Haarp-Wetter) darstellen und interessant anzusehen sind (motivierendes Video). In diesem Sinne Freunde, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich freue mich über eine jede Unterstützung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Array