≡ Menu

Die heutige Tagesenergie am 09. Februar 2019 wird sicherlich aufwirbelnder Natur sein (was in keinster Weise negativ gemeint ist), denn der heutige Tag stellt einen Portaltag dar, um genau zu sein ist das der zweite Portaltag der zehntägigen Portaltagserie (bis zum 17. Februar). Aus diesem Grund erreicht uns weiterhin eine energetische Qualität, die auf ganz besondere Art und Weise im Zeichen der Reinigung, Transformation und folglich auch der Selbstreflexion steht.

Der zweite Portaltag

Der zweite PortaltagIn diesem Zusammenhang stellt Selbstreflexion innerhalb eine solchen Phase sogar einen ganz wichtigen Aspekt dar, denn wenn wir in uns kehren, sprich wenn wir unseren Blick in unser eigenes Seelenleben richten und dabei Kenntnisse aus unserem eigenen Verhalten bzw. aus unseren eigenen gedanklichen Mustern, Empfindungen und vor allem aus Bewusstseinszuständen beziehen, die wir wiederum in vergangenen Tagen/Wochen durchlebt haben, dann kann das für uns äußerst aufschlussreich sein (insbesondere an Portaltagen). Wir beobachten uns selbst, lassen unsere Erfahrungen Revue passieren und können uns in der Folge unsere eigene Entwicklung, mit all seinen Mustern und Umständen, die wir dabei durchlebt haben, gezielt vor Augen führen. Letztendlich dienten all diese Momente, so schattenlastig sie teilweise auch waren, unserem eigenen Gedeihen und machen uns zu dem Menschen, der wir doch heute sind. Teilweise ist uns dabei auch garnicht bewusst wie stark wir doch geworden sind, wie viele Situationen wir doch gemeistert haben und vor allem wie stark wir, gerade innerhalb des Prozesses des geistigen Erwachens, unserer eigenen Ganzwerdung (die Bewusstwerdung darüber, das wir vollständig sind und alles/Fülle ins uns tragen, – innerhalb des Prozesses wird man sich dessen mehr und mehr bewusst, sprich man wird verstärkt ganz/vollständig) näher gekommen sind. Es ist unglaublich wie viel wir doch geschafft haben, unglaublich wie sehr uns dieser Weg doch geprägt hat und ebenfalls unglaublich, wie sehr wir uns doch unserer eigenen Schöpfung (das wir selbst die Schöpfung, den Raum, das Leben darstellen) bewusst geworden sind. Ähnlich verhält es sich auch mit unserer Herzenergie, in die wir uns immer mehr hineinbegeben können.

Die wirkliche Essenz des menschlichen Wesens ist die Güte. Es gibt noch andere Qualitäten, die sich aus der Erziehung, dem Wissen ergeben, aber wenn man wahrhaft ein menschliches Wesen werden und der eigenen Existenz einen Sinn geben will, dann ist es essenziell, ein gutes Herz zu haben. – Dalai Lama..!!

Unser Herz, das auch als Dimensionstor fungiert, stellt dabei sogar einen der wichtigsten Aspekte dar, denn gerade der Eintritt in unsere eigene Herzenergie, der ebenfalls mit der Bereinigung entsprechender “Herzblockaden” einhergeht (zurückzuführen auf entsprechende Konflikte, Lernprozess, unterbewusste Identifikation mit dem eigenen Verstand), bringt immer einen Bewusstseinszustand/Lebensumstand, geprägt von Fülle, Liebe und Frieden mit sich. Die aktuellen Portaltage dienen daher auch unserer eigenen seelischen Entfaltung und begünstigen Zustände oder besser gesagt Erfahrungen, durch die wir verstärkt in unsere eigene Herzenergie eintreten. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie. 🙂

Ich bin dankbar für eine jede Unterstützung 🙂 

Tagesfreude am 09. Februar 2019 – Dein wahres Selbst ist Sein
Freude des Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.