≡ Menu

Gedanken

Die heutige Tagesenergie am 06. April 2018 wird einerseits von einer harmonischen Mondkonstellation und andererseits von dem Mond an sich begleitet, der wiederum um 20:01 Uhr in das Sternzeichen Steinbock wechselt. Aus diesem Grund steht ab heute Abend bzw. ab dem morgigen Tag, insbesondere unser Pflichtbewusstsein im Vordergrund. Ebenso könnten wir durch den “Steinbockmond” deutlich ernsthafter,

Wie schon des öfteren in meinen Artikeln erwähnt, bestehen wir Menschen bzw. besteht unsere komplette Realität, die ja am Ende des Tages ein Produkt unseres eigenen geistigen Zustandes ist, aus Energie. Dabei kann unser eigener energetischer Zustand dichter oder gar lichter werden. Materie weist zum Beispiel einen verdichteten/dichten energetischen Zustand auf, sprich Materie schwingt auf einer niedrigen Frequenz

Am morgigen Tag ist es wieder soweit und uns erreicht ein weiterer Vollmond, um genau zu sein ist das der vierte Vollmond in diesem Jahr und der zweite in diesem Monat. Aus diesem Grund spricht man auch von einem so genannten “Blue-Moon”. Damit ist ein zweiter Vollmond innerhalb eines Monats gemeint. Der letzte “Blue-Moon” erreichte uns in diesem Zusammenhang am 31. Januar 2018 und davor am 31. Juli 2015, sprich es ist ein Ereignis, das an sich nicht all zu häufig

Konzentriere nicht all deine ganze Kraft auf das Bekämpfen des Alten, sondern darauf, das Neue zu formen.” Dieses Zitat stammt von dem griechischen Philosoph Sokrates und soll uns darauf hinweisen, dass wir Menschen unsere Kraft nicht für das Bekämpfen des Alten (alte vergangene Lebensumstände) verschwenden sollten, sondern stattdessen neue

Wie schon des öfteren in meinen Artikeln erwähnt, besteht alles in Existenz aus energetischen Zuständen, die wiederum eine entsprechende Frequenz aufweisen. Um genau zu sein ist sogar alles in Existenz geistiger Natur, dabei besteht Geist wiederum aus Energie und schwingt folglich auf einer individuellen Frequenz.

about

Alles in Existenz ist Ausdruck eines großen Geistes, eines übergreifenden, alles durchdringenden Bewusstseins, das erstens sämtlichen existierenden Zuständen Form verleiht, zweitens unseren Urgrund darstellt und drittens hauptverantwortlich für unser Dasein ist.